Schweinesteak mit selbstgemachten Pommes

Schweinesteak mit selbstgemachten Pommes

Estragon-Butter und frischem Salat

Bewertet mit 3.4 / 4
Weiterlesen

Heute bekommst Du ein klassisches, französisches Gericht bestehend aus köstlichen, knusprigen Pommes frites, einem guten Schweinesteak und frischen Gartensalat. Verfeinert wird das Ganze noch mit hausgemachter Estragon-Butter. Wir wünschen: Bon Appétit!

Tags:glutenfrei
Allergene:SenfMilchSchwefel
Gesamtzeit
40 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 2
Zutaten 
für 2 Personen
Zutaten
für 2 Personen

2 Stück

Schweinelachssteaks

600 g

Kartoffeln

3 g

Gewürzmischung "Pommes frites"

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

3 Zweig

Estragon

½ Teelöffel

Dijon Senf

(EnthältSenf)

2 Stück

Tomate

100 g

Feldsalat

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Butter*

(EnthältMilch)

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Weißweinessig*

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefel)

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3021 kJ
Energie (kcal)722 kcal
Fett44.0 g
Kohlenhydrate53 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß29 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Backblech
Backpapier
Ofen
Schüssel
Kleine Schale
Große Pfanne
Küchenpapier
Große Schüssel
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Kartoffeln in ca. 1 cm breite Streifen (Pommes frites) schneiden. In einer großen Schüssel mit 2 EL Olivenöl und der Gewürzmischung vermischen. Gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene im Backofen 25 – 30 Min. knusprig backen. In dieser Zeit 2- bis 3-mal wenden.

2

In der Zwischenzeit: Blätter vom Estragon abzupfen und grob hacken. In einer kleinen Schüssel 2 EL weiche Butter mit Estragon mischen (klappt am besten mit einer Gabel). Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Estragon-Butter auf ein Stück Backpapier geben und einrollen. Ab damit in den Kühlschrank, so kannst Du später die Butter besser in Scheiben schneiden.

3

Schweinelachssteaks mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Steaks darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 3 – 4 Min. anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und Steaks ein wenig ruhen lassen.

4

Für das Salatdressing: In einer Salatschüssel 2 EL Olivenöl, 1 EL (Weißwein-)Essig, 1 TL Dijon-Senf, eine Prise Salz und Pfeffer verrühren. Tomaten in Würfel schneiden, zusammen mit dem Feldsalat ins Dressing geben, vermengen und bis zum Servieren ziehen lassen.

5

Pommes frites und Salat auf Tellern verteilen, Steaks dazu anrichten. Estragon-Butter in Scheiben schneiden und auf die noch heißen Steaks legen und genießen!