HelloFresh
topBanner
Schweinefilets mit Honig-Thymian-Soße,

Schweinefilets mit Honig-Thymian-Soße,

dazu gebackene Süßkartoffelscheiben und Buschbohnen

Weiterlesen

Honig und Thymian ist geschmacklich eine so beliebte Kombination, dass es beides schon fertig miteinander vermischt zu kaufen gibt. Du bereitest Dir aber – viel besser – Deine schmackhafte Soße zum saftigen Schweinefilet selbst zu und schwenkst gleich die Buschbohnen darin. Die Süßkartoffelscheiben mit ihren herrlichen Röstaromen passen perfekt zu diesem leckeren Gericht, das übrigens voller Proteine und Ballaststoffe steckt!

Tags:leichter GenussNeuentdeckungZeit sparen
Allergenen:Milch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

2 Stück

Süßkartoffel

1 g

Gewürzmischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

2 Stück

Schweinefilet

1 Stück

Schalotte

200 g

Buschbohnen

1 Stück

Knoblauchzehe

5 g

Thymian

8 g

Honig

Was Du zu Hause haben solltest

(Oliven-)Öl*

Salz*

Pfeffer*

Hühnerbrühe*

Butter*

(EnthältMilch)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2753 kJ
Energie (kcal)658 kcal
Fett19.0 g
davon gesättigte Fettsäuren7.0 g
Kohlenhydrate83 g
davon Zucker21.0 g
Ballaststoffe12 g
Eiweiß38 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse, Kräuter und Fleisch ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Erhitze 250 ml [500 ml] Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem Backpapier, ein Backblech, 1 große Pfanne und eine Knoblauchpresse.

Süßkartoffel schälen und in ca. 1,5 cm breite Scheiben schneiden. Süßkartoffelscheiben auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für das Fleisch lassen), mit 1 EL [2 EL] Olivenöl beträufeln und mit Röstkartoffelgewürz, Salz und Pfeffer würzen. Auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. backen, bis die Süßkartoffelscheiben weich und goldbraun sind.

2

In der Zwischenzeit Schweinefilets auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne 1 TL [1 EL] Öl stark erhitzen, Filets darin je Seite 2 – 3 Min. scharf anbraten.

3

Nach ca. 10 Min. Süßkartoffel-Garzeit die angebratenen Schweinefilets mit auf das Backblech geben und alles ca. 10 Min. im Backofen fertig garen. In dieser Zeit kannst Du mit den nächsten Schritten weitermachen.

4

Schalotte abziehen und in Ringe schneiden. Enden der Buschbohnen abschneiden und Bohnen halbieren. Knoblauch abziehen. Blätter vom Thymian abzupfen. 250 ml [500 ml] heiße Hühnerbrühe vorbereiten.

5

Erneut in der großen Pfanne 1 TL [1 EL] Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, Schalottenringe darin 2 – 3 Min. andünsten. Knoblauch dazupressen, Thymianblättchen zugeben und ca. 1 Min. braten, dann mit vorbereiteter Hühnerbrühe ablöschen. Bohnenhälften zugeben und alles 6 – 8 Min. einköcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. Honig und 1 EL [2 EL] Butter unterrühren und Soße mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Süßkartoffelscheiben auf Teller verteilen, Buschbohnen mit Honig-Thymian-Soße darüber geben. Schweinefilets darauf anrichten und genießen.

Guten Appetit!