HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Europäisch Rezepte
Schwedische Frikadellen

Schwedische Frikadellen

mit Kartoffelstampf, gerösteten Karotten und Wildpreiselbeermarmelade

Thermomix
Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der schwedischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergene:MilchSenfSchwefelWeizen
Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

4 Stück

Karotte

500 g

mehligk. Kartoffeln

1 Stück

Zwiebel

300 g

gemischtes Hackfleisch

50 g

Wildpreiselbeermarmelade

200 ml

Milch

(EnthältMilch)

10 g

Petersilie

½ g

Muskatnuss, gemahlen

4 g

Rinderbrühe

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf, Schwefel, Weizen)

25 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

10 g

Butter

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3502 kJ
Energie (kcal)837 kcal
Fett35.2 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate85.1 g
davon Zucker33.0 g
Eiweiß41.7 g
Salz0.9 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
ZERKLEINERN & MISCHEN
ZERKLEINERN & MISCHEN
1

Petersilienblätter abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und die Hälfte davon in eine kleine Schüssel umfüllen. Hackfleisch, Semmelbrösel, 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser*, 1 Prise Muskatnuss, Senf, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 5 mischen.

FÜR DAS PÜREE
FÜR DAS PÜREE
2

Fleischteig in eine große Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen und Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen. Kartoffeln schälen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in den Mixtopf geben. 100 g [150 g | 200 g] Milch, 100 g [120 g | 150 g] Wasser*, Salz* und etwas Muskat zugeben und 19 Min. [20 Min.]/98 °C/Stufe 1 garen.

Währenddessen Karotten in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und mit dem Rezept fortfahren.

KAROTTEN & FRIKADELLEN
KAROTTEN & FRIKADELLEN
3

Karottenscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* würzen und verteilen. Aus dem Hackteig 2 [3 | 4] Frikadellen formen. In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* auf hoher Stufe erhitzen und Frikadellen 2 – 3 Min. scharf anbraten. Frikadellen mit auf das Backblech legen und 20 – 25 Min. im Ofen backen, bis die Karotten weich sind und das Hackfleisch durchgegart ist.

FÜR DIE SOSSE
FÜR DIE SOSSE
4

Pfanne nicht spülen, Hitze auf kleinste Stufe reduzieren. Restliche Zwiebel ohne weitere Zugabe von Fett in die Pfanne geben und 2 – 3 Min. braten. Danach die Butter zugeben. 1 EL [11/2 EL | 2 EL] gestrichen Mehl* in die geschmolzene Butter geben und rühren, bis sich eine glatte Paste formt.

SOSSE VOLLENDEN
SOSSE VOLLENDEN
5

100 ml [150 ml | 200 ml] kaltes Wasser* und 100 ml [150 ml | 200 ml] Milch auf einmal zugeben und rühren, bis die Soße glatt ist.

TIPP: Sollte Dir die Soße zu dick sein, gib noch etwas Wasser dazu. Rinderbrühe zugeben, weiterrühren und noch ca. 1 Min. kochen, bis die Soße gebunden ist. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Rühraufsatz aus dem Mixtopf nehmen (Achtung: heiß!) und Püree nach Geschmack noch etwas salzen*.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

tTIPP: Wenn Du Dein Püree feiner magst, entferne den Rühraufsatz (Achtung: heiß!), stelle deinen Thermomix® auf 6 Sek./Stufe 4,5 und püriere die Kartoffeln. Soße eventuell noch mal erhitzen. Kartoffelpüree und Karottenscheiben auf Teller verteilen und mit zerkleinerter Petersilie bestreuen. Frikadellen dazu anrichten, mit Soße toppen und mit Wildpreiselbeermarmelade genießen.

Guten Appetit!