topBanner
Schellfisch mit Dillsoße

Schellfisch mit Dillsoße

dazu zitroniger Dinkel und Gurkensalat

Express Rezept
Weiterlesen

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch!

Tags:Zeit sparen
Allergene:Fisch oder FischerzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Zitrone, gewachst

450 g

Dinkel, vorgekocht

250 g

Schellfischfilet

(EnthältFisch oder Fischerzeugnisse)

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Dill

1 Stück

Gurke

20 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

100 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2882 kJ
Energie (kcal)689 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate59 g
davon Zucker9.0 g
Eiweiß37 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Große Schüssel
Große Pfanne
Kleiner Topf
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Zitrone heiß abwaschen, Zitronenschale abreiben. Zitrone in 6 [9 | 12] Spalten schneiden. Kräuter getrennt voneinander fein hacken. Enden der Gurke abschneiden, Gurke direkt in eine große Schüssel in dünne Scheiben hobeln und mit Petersilie vermengen. Saft von 2 [3 | 4] Zitronenspalten dazupressen, 2 EL [3 EL | 4 EL] Sahne, Pfeffer und Salz dazugeben. Bis zum Anrichten ziehen lassen. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Dinkel zusammen mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser* unter gelegentlichem Umrühren für ca. 5 Min. erwärmen.

2

Am Ende der Garzeit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zitronenabrieb und Butter unter den Dinkel rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl auf mittlerer Stufe erhitzen, Schellfischfilets salzen*, mit der Hautseite in die Pfanne geben und 3 – 4 Min. anbraten. Anschließend Filets vorsichtig wenden und 2 – 3 Min. auf der anderen Seite weiterbraten, bis der Fisch innen nicht mehr glasig ist.

3

In einem kleinen Topf restliche Sahne, Dill, Hühnerbrühe und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser verrühren und ca. 2 – 3 Min. aufkochen lassen, bis die Soße ein bisschen eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer* abschmecken. Zitronigen Dinkel auf Teller verteilen und Fisch darauf anrichten. Mit Dillsoße, Gurkensalat und restlichen Zitronenspalten genießen. Guten Appetit!