topBanner
Schellfisch mit Dillsoße

Schellfisch mit Dillsoße

dazu zitroniger Dinkel und Gurkensalat

Express Rezept
Weiterlesen

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch!

Tags:Zeit sparen
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseFisch oder FischerzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Zitrone, gewachst

450 g

Dinkel, vorgekocht

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

250 g

Schellfischfilet

(EnthältFisch oder Fischerzeugnisse)

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Dill

1 Stück

Gurke

20 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

100 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2883 kJ
Energie (kcal)689 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate59 g
davon Zucker9.0 g
Eiweiß37 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Große Schüssel
Große Pfanne
Kleiner Topf
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Zitrone heiß abwaschen, Zitronenschale abreiben. Zitrone in 6 [9 | 12] Spalten schneiden. Kräuter getrennt voneinander fein hacken. Enden der Gurke abschneiden, Gurke direkt in eine große Schüssel in dünne Scheiben hobeln und mit Petersilie vermengen. Saft von 2 [3 | 4] Zitronenspalten dazupressen, 2 EL [3 EL | 4 EL] Sahne, Pfeffer* und Salz* dazugeben. Bis zum Anrichten ziehen lassen. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Dinkel zusammen mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser* unter gelegentlichem Umrühren für ca. 5 Min. erwärmen.

2

Am Ende der Garzeit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zitronenabrieb und Butter unter den Dinkel rühren. Mit Salz* und Pfeffer abschmecken. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen, Schellfischfilets salzen*, mit der Hautseite in die Pfanne geben und 3 – 4 Min. anbraten. Anschließend Filets vorsichtig wenden und 2 – 3 Min. auf der anderen Seite weiterbraten, bis der Fisch innen nicht mehr glasig ist.

3

In einem kleinen Topf restliche Sahne, Dill, Hühnerbrühe und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* verrühren und ca. 2 – 3 Min. aufkochen lassen, bis die Soße ein bisschen eingedickt ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Zitronigen Dinkel auf Teller verteilen und Fisch darauf anrichten. Mit Dillsoße, Gurkensalat und restlichen Zitronenspalten genießen.

Guten Appetit!