HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSalat Mit Topinambur & Cremigem Harissa Dressing
topBanner
Salat mit Topinambur & cremigem Harissa-Dressing

Salat mit Topinambur & cremigem Harissa-Dressing

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten & Transport verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept.

NEU!
Weiterlesen

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:VeganOhne MilchprodukteThermomixKlimaheldOhne Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

200 g

Topinambur

1 Stück

Avocado

20 g

Petersilie

4 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

1 Stück

Zitrone, ungewachst

1 Packung

Mais

1 Stück

Salatherz (Romana)

1 Stück

Tomate

50 g

vegane Mayonnaise

1 Stück

rote Zwiebel

75 g

Tortilla Chips

1 Stück

Ofenkartoffel

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

1 Esslöffel

Öl*

3 Esslöffel

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3291 kJ
Energie (kcal)787 kcal
Fett53.0 g
davon gesättigte Fettsäuren7.0 g
Kohlenhydrate60 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß12 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Backblech
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Topinambur und Kartoffel gründlich abwaschen. Topinambur schälen. Beides in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel halbieren, abziehen und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. In einer großen Schüssel Zwiebelspalten, Topinambur- und Kartoffelscheiben mit der Hälfte der Gewürzmischung „Hello Harissa“, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

2

Gemüse auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen. Für 22 – 25 Min. im Ofen backen, bis das Gemüse gar ist. Danach das Gemüse etwas abkühlen lassen. Die große Schüssel für Schritt 5 beiseitestellen. Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben und Zitrone in 6 Spalten schneiden.

3

Petersilie in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Vegane Mayonnaise, Saft aus 1 [1 | 2] Zitronenspalte, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zitronenabrieb, restliche Gewürzmischung „Hello Harissa“, 20 g [30 g | 40 g] Olivenöl* und 30 g [45 g | 60 g] Wasser* zugeben und 15 Sek/Stufe 3,5 vermischen. Dressing in die große Schüssel umfüllen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

Tortilla Chips in der Tüte mithilfe eines Nudelholzes oder Ähnlichem grob zerbröseln. Mais in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser abspülen. Strunk der Tomate entfernen und Tomate in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Strunk vom Salatherz entfernen und Salatherz in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.

5

Kurz bevor das Gemüse im Ofen gar ist, Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Streifen schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Salat, Mais und Tomate zum Dressing geben und vermengen. Zwiebelspalten, Topinambur- und Kartoffelscheiben ebenfalls unter den Salat heben. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Salat auf tiefe Teller verteilen und nach Belieben mit Tortillabröseln und Avocado Streifen toppen. Restliche Zitronenspalten dazu reichen. Guten Appetit!