topBanner
Salade niçoise mit Kapern, Ei & Thunfisch

Salade niçoise mit Kapern, Ei & Thunfisch

für 2 Personen | 35 Minuten

NEU!
Weiterlesen

Dieser Salat ist einem der klassischsten südeuropäischen Salate nachempfunden: dem französischem Salade niçoise. Wertgeschätzt wird an ihm der Sattmach-Effekt durch Kartoffeln, Ei und grüne Bohnen. Hinzu kommen die salzigen Kapern, das würzig-pikante Dressing und der Thunfisch, der dem leckeren Salat das i-Tüpfelchen gibt. Das perfekte Gericht für den Sommer. Lass es Dir schmecken!

Allergene:Schwefeldioxid oder SulfiteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseSenfMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Fisch oder Fischerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

2 Stück

Tomate (Roma)

300 g

Kartoffeln (Drillinge)

1 Stück

Knoblauchzehe

12 ml

Weißweinessig

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

20 ml

Mayonnaise

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf)

17 g

körniger Senf

(EnthältSenf)

100 g

Buschbohnen

1 Stück

Salatherz (Romana)

75 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

8 ml

Worcester Sauce

160 g

Thunfisch

(EnthältFisch oder Fischerzeugnisse)

2 Stück

hartgekochte Eier

(EnthältEier oder Eierzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2046 kJ
Energie (kcal)489 kcal
Fett22.0 g
davon gesättigte Fettsäuren4.0 g
Kohlenhydrate34 g
davon Zucker9.0 g
Eiweiß37 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche das Gemüse ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 Knoblauchpresse, 1 großen Topf, 1 Sieb, 1 große Schüssel und 1 kleine Schüssel.

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Erhitze Wasser im Wasserkocher.

Ungeschälte Kartoffeln längs vierteln. Kartoffelstücke auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL Öl* beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Kartoffeln auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. backen, bis sie weich und goldbraun sind.

Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

2

Enden der Buschbohnen abschneiden und Bohnen quer halbieren. Einen großen Topf mit ausreichend heißem Wasser füllen. Wasser salzen* und darin die Bohnen für 8 Min. kochen. Bohnen durch ein Sieb abgießen und zurück in den Topf geben.

Knoblauch abziehen.

3

1 EL Öl* zu den Buschbohnen in den Topf geben, Knoblauch je nach Geschmack hineinpressen und alles zusammen für 3 Min. anbraten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Beiseitestellen.

Eier schälen und halbieren.

4

In einer großen Schüssel Mayonnaise, Joghurt, Worcestersoße, körnigen Senf und Essig zu einem Dressing verrühren. Dressing mit Zucker* (wichtig!), Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Salatherz halbieren, Strunk entfernen, Salathälften in Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben.

Tomaten halbieren, Strunk entfernen und jede Tomatenhälfte in 4 Spalten schneiden.

Thunfisch abgießen und grob zerkleinern.

6

Kartoffeln, Bohnen, Tomatenspalten und Thunfisch zu dem Salat geben und mit dem Dressing vermengen. Salat auf Schüsseln verteilen, mit Eiern toppen und genießen!

Guten Appetit!