topBanner
Rosenkohlsalat mit Bacon

Rosenkohlsalat mit Bacon

für 2 Personen | 40 Minuten

Weiterlesen

Deftig, lecker und sehr gehaltvoll – dieser Salat sorgt für gesunde Glücksmomente!

Allergene:Schalenfrüchte: Mandel (Amygdalus communis L.) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSenfSchwefeldioxid oder SulfiteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

1 Stück

rote Zwiebel

450 g

Rosenkohl

20 g

Mandelstifte, blanchiert

(EnthältSchalenfrüchte: Mandel (Amygdalus communis L.) oder daraus hergestellte ErzeugnisseKann enthaltenNuts, Sesame, Peanuts)

20 g

getrocknete Cranberrys

20 g

Honig

17 g

körniger Senf

(EnthältSenf)

12 ml

Rotweinessig

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

100 g

Bacon (Streifen)

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Zucker*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2644 kJ
Energie (kcal)632 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren7.0 g
Kohlenhydrate55 g
davon Zucker22.0 g
Eiweiß25 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Sieb
Rührschüssel
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln längs vierteln. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech Kartoffeln mit 1 EL Öl* und der Gewürzmischung gründlich vermengen und im Ofen für 25 Min. backen, bis die Kartoffeln goldbraun und innen weich sind.

2

TIPP: Im nächsten Schritt kochen wir den Rosenkohl. Falls Du Zeit und Utensilien sparen möchtest, kannst Du den Rosenkohl wie nachfolgend beschrieben halbieren und in den letzten 15 – 18 Min. mit zu den Kartoffeln auf das Backblech geben, statt ihn zu kochen.

3

Einen Topf mit ausreichend heißem Wasser füllen, salzen* und aufkochen. Vom Rosenkohl Strünke etwas zurückschneiden und, falls nötig, die äußeren Blätter entfernen. Rosenkohl halbieren. TIPP: 1 Prise Zucker im Kochwasser mildert den intensiven Kohlgeschmack! Den Rosenkohl 3 – 4 Min., aber nicht länger als 5 – 6 Min. garen, sonst wird er matschig. Danach Rosenkohl durch ein Sieb abgießen und kalt abschrecken.

4

In einem hohen Rührgefäß mittelscharfen Senf, körnigen Senf, Honig, Rotweinessig, 2 EL Öl*, 2 EL Wasser* zusammen mit 1 Prise Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren. Dressing beiseitestellen. Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

5

In einer großen Pfanne ohne Fettzugabe den Bacon für 2 – 4 Min. knusprig anbraten. Gekochten (oder gebackenen) Rosenkohl, Mandelstifte, Cranberrys und Zwiebelstreifen zu dem Bacon in die Pfanne geben und alles weitere 3 – 4 Min. anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und alles mit dem Dressing ablöschen, einmal durchschwenken und in eine große Schüssel umfüllen.

6

Nach der Backzeit die Kartoffeln vorsichtig unter den Rosenkohlsalat heben. Nach Bedarf mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und anrichten.

Guten Appetit!