Rinderstreifen mit frischem Wildkräutersalat

Rinderstreifen mit frischem Wildkräutersalat

und Rosmarinkartoffel-Wedges

Bewertet mit 3.1 / 4
Weiterlesen

Frühling auf dem Teller – mit frischem Wildkräutersalat aus einer bunten Mischung verschiedener Blattsalate und essbaren Blüten. Dazu Rosmarin-Ofenkartoffeln und zartes Rinderfilet. Ein leichtes, leckeres und einfaches Gericht. Lass es Dir schmecken!

Tags:glutenfreileichter Genuss
Gesamtzeit
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 2
Zutaten 
für 2 Personen
Zutaten
für 2 Personen

500 g

Kartoffeln (Drillinge)

10 g

Rosmarin

¼ Stück

Knoblauch

150 g

Wildkräutersalat

100 g

Kirschtomaten

½ Stück

Zitrone

220 g

Rinderkeulenstreifen

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)1699 kJ
Energie (kcal)406 kcal
Fett7.0 g
Kohlenhydrate47 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß40 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Backblech
Backpapier
Ofen
Schüssel
Sieb
Große Schüssel
Pfanne
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Rinderkeulenstreifen aus dem Kühlschrank holen, damit sie Zimmertemperatur annehmen können. Obst, Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Kartoffeln der Länge nach halbieren und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Rosmarin trocken schütteln, Nadeln abzupfen und mit je 1 TL Salz, Pfeffer und 1 EL Olivenöl auf den Kartoffeln verteilen. Knoblauch abziehen, über die Kartoffehälften pressen und diese auf der mittleren Schiene im Backofen 15 – 20 Min. goldbraun backen. In dieser Zeit 2- bis 3-mal wenden.

2

Wildkräutersalat in einem Sieb abtropfen lassen. Kirschtomaten halbieren.

3

Zitrone auspressen. In einer großen Schüssel 1 EL Zitronensaft, 2 EL Olivenöl, 1 TL Salz und ½ TL Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Salat und Tomatenhälften unterheben, alles gut vermischen und bis zum Servieren ziehen lassen.

4

In einer kleinen Pfanne einen Schuss Olivenöl erhitzen, Rinderkeulenstreifen darin 2 Min. scharf anbraten, anschließend Hitze reduzieren und weitere 2 Min. braten. Jetzt noch kurz mit Salz und Pfeffer würzen und schon kann serviert werden.

5

Rinderstreifen auf Tellern verteilen. Rosmarinkartoffel-Wedges und Wildkräutersalat dazu anrichten und genießen!