home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Griechisch Rezepte
Putenbruststreifen auf griechischem Salat

Putenbruststreifen auf griechischem Salat

mit Hirtenkäse und knusprigen Fladenbrotwürfeln

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.5 / 4 von 735 Bewertungen
Weiterlesen

Schnell, proteinreich und farbenfroh! Ganz fix zubereitet ist dieser bunte Salat das perfekte Lunch-Gericht für den nächsten Tag! Die Fladenbrotwürfel bleiben übrigens schön knusprig, wenn Du sie getrennt mitnimmst und erst kurz vor dem Essen unter den Salat gibst. Geschmacklich inspiriert hat uns bei diesem Rezept übrigens das schöne Griechenland, in das Du Dich träumen darfst, während Du isst.

Tags:Zeit sparenproteinreichNeuentdeckung
Allergene:WeizenSesamMilchSchwefel
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

rote Zwiebel

1 g

gerebelter Oregano

2 Stück

Putenbrust

½ Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Tomate

1 Stück

Gurke

½ Stück

Mini-Fladenbrot

(EnthältWeizen, Sesam)

5 g

Minze

5 g

Petersilie

½ Stück

Zitrone

150 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Öl*

Essig*

(EnthältSchwefel)

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3029 kJ
Energie (kcal)724 kcal
Fett45.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate27 g
davon Zucker9.0 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß51 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
FÜR DAS DRESSING
FÜR DAS DRESSING
1

Wasche Obst, Gemüse, Kräuter und Fleisch ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Zum Kochen benötigst Du außerdem Küchenpapier, 1 große Schüssel, 1 kleine Schüssel, eine Knoblauchpresse, 1 große Pfanne und eine Saftpresse.

Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden. In einer großen Schüssel Zwiebelstreifen mit Oregano, 1 EL [2 EL] (Weißwein-)Essig und 2½ EL [5 EL] Olivenöl vermischen und mind. 10 Min. ziehen lassen.

PUTENBRUST MARINIEREN
PUTENBRUST MARINIEREN
2

Putenbrust in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und in eine kleine Schüssel pressen. Putenbruststreifen und 1 EL [2 EL] Olivenöl zugeben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

WÄHRENDDESSEN
WÄHRENDDESSEN
3

Mini-Fladenbrot in ca. 2 cm große Würfel schneiden. In einer großen Pfanne 1 EL [2 EL] Öl erhitzen, Fladenbrotwürfel darin unter Wenden ca. 5 Min. knusprig braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen.

Tomate halbieren, Strunk entfernen, Tomatenhälften vierteln und mit etwas Zucker und Salz bestreuen. Gurke in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

PUTENBRUST ANBRATEN
PUTENBRUST ANBRATEN
4

Erneut Pfanne ohne weitere Fettzugabe stark erhitzen und marinierte Putenbruststreifen darin 4 – 5 Min. unter Wenden anbraten. Anschließend Putenstreifen aus der Pfanne nehmen.

zum schluss
zum schluss
5

Blätter von Minze und Petersilie abzupfen und klein schneiden. Saft der Zitrone auspressen.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Gurkenwürfel, Tomatenviertel, Fladenbrotwürfel, zerkleinerte Kräuter und ½ EL [1 EL] Zitronensaft zu den Zwiebelstreifen in die Schüssel geben und alles vorsichtig vermischen. Hirtenkäse grob mit den Händen zerkleinern und unterheben. Salat auf Teller verteilen und Putenbruststreifen darauf anrichten.

Guten Appetit!