topBanner
Pikante Tomaten-Paprika-Suppe

Pikante Tomaten-Paprika-Suppe

dazu überbackenes Käse-Ciabatta

Weiterlesen

Ein Rezept, das bei Deinen Feierabendplänen nicht fehlen darf, ist unsere Suppe! Gerade an tristen Abenden heizen wir unseren Geschmacksnerven gerne mit einer Suppe ein. Umso besser, wenn sie super einfach und super lecker ist, wie diese!

Tags:VegetarischThermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

75 g

Crème fraîche

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

250 g

Ciabatta

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Paprika (rot, gelb oder orange)

1 Packung

Kirschtomatenpolpa

½ Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Mozzarella

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Basilikum

20 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

8 ml

Sriracha Sauce

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Zucker*

nach Geschmack

Pfeffer*

300 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3257 kJ
Energie (kcal)779 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate85 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß29 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backpapier
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Blätter vom Basilikum abzupfen und in den Mixtopf geben. Geraspelten Hartkäse zugeben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Mozzarella jeweils in 4 Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern und in die zweite kleine Schüssel umfüllen.

2

Ciabatta auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Backofen 8 – 10 Min. aufbacken. Danach herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Währenddessen die Suppe kochen.

3

Paprika vierteln, entkernen, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Öl zugeben und 5 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Danach Kirschtomaten, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 300 g [400 g | 500 g] Wasser* zugeben. Je nach gewünschter Schärfe ein wenig Sriracha-Soße zufügen. Dann 16 Min./100 °C/Stufe 1 kochen. Währenddessen das Käse-Ciabatta zubereiten.

4

Backofen auf Grillfunktion umstellen. Knoblauch abziehen und halbieren. Ciabatta in Scheiben schneiden. Ciabattascheiben mit der Schnittfläche des Knoblauchs einreiben und wieder auf das Backblech legen. Dann mit zerkleinertem Mozzarella bestreuen und ca. 3 Min. auf dem höchsten Einschub im Backofen überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

5

Nach der Kochzeit: Crème fraîche in den Mixtopf zugeben und 55 Sek./Stufe 5-7- 9-10 schrittweise ansteigend cremig pürieren. Danach nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und/oder Sriracha-Soße abschmecken. TIPP: Wenn Du heiße Flüssigkeit im Thermomix® pürierst, erhöhe langsam die Geschwindigkeit und reduziere die Geschwindigkeit in umgekehrter Reihenfolge von Stufe 10 auf 5-3-1-0 nach dem Pürieren.

6

Tomaten-Paprika-Suppe in Schüsseln verteilen, mit Basilikum-Hartkäse bestreuen und zusammen mit überbackenem Käseciabatta genießen. Guten Appetit!