topBanner
Pikante Enchiladas in weißer Soße

Pikante Enchiladas in weißer Soße

mit Bohnen, Zucchini und Bergjausenkäse

Thermomix
Weiterlesen

Bei diesem Rezept gibt es keine Änderungen bei den Zutaten oder Zubereitungsschritten.

Tags:ThermomixVegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

4 Stück

Tortilla-Wraps

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

grüne Chilischote

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zucchini

50 g

Babyspinat

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

1 Packung

Bohnen-Mix

200 ml

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

50 g

geriebener Bergjausenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3797 kJ
Energie (kcal)908 kcal
Fett39.5 g
davon gesättigte Fettsäuren17.4 g
Kohlenhydrate91.9 g
davon Zucker12.8 g
Eiweiß37.6 g
Salz3.5 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Sahne, Salz*, Pfeffer* und Muskat-Gewürzmischung in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 mischen und in ein hohes Rührgefäß umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen. Petersilie mit Stielen und Schnittlauch in ca. 2 cm große Stücke schneiden, beides in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

2

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [10 g | 15 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen das Gemüse vorbereiten.

3

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebeln getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Bohnen durch den Gareinsatz abgießen und mit kaltem Wasser spülen. Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini in ca. 1 cm kleine Würfel schneiden. Zucchinistücke, Bohnen und weiße Frühlingszwiebelringe in den Mixtopf zugeben 5 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten.

4

30 g [50 g | 70 g] vorbereiteten Sahnemix und HelloMexico-Gewürzmischung in den Mixtopf zugeben, und ohne Messbecher 5 Min./95 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Währenddessen den Babyspinat portionsweise durch die Deckelöffnung zugeben.

5

Tortillawraps mit der Bohnenmischung füllen und zusammenrollen. Röllchen eng nebeneinander in eine leicht eingefette Auflaufform legen. Restlichen Sahnemix über den Enchiladas verteilen und Auflauf mit Bergjausenkäse bestreuen. Enchiladas für 10 – 15 Min. im Backofen backen bis der Käse goldbraun ist. Währenddessen, Chili halbieren, Kerne entfernen und Chilihälften in Streifen schneiden (Achtung: Scharf!).

6

Nach der Backzeit Enchiladas mit grünen Frühlingszwiebelringen, zerkleinerten Kräutern und Chilistreifen (Achtung: scharf!) toppen und auf Tellern verteilen.

Guten Appetit!