HelloFresh
topBanner
Perlencouscous-Salat mit Ziegenkäse

Perlencouscous-Salat mit Ziegenkäse

Cranberrys, Gurke und Honig-Senf-Dressing

Thermomix
Weiterlesen

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:ThermomixVegetarisch
Allergene:MilchSchwefelWeizenSenf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

40 g

getrocknete Cranberrys

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

100 g

Ziegenfrischkäse-Crumble

(EnthältMilch)

12 ml

Balsamico-Essig

(EnthältSchwefel, Weizen)

1 Stück

Gurke

1 Teelöffel

körniger Senf

(EnthältSenf)

1 Packung

Kichererbsen

10 g

Petersilie

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

225 g

Perlencouscous

(EnthältWeizen)

8 g

Honig

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältSchwefel, Weizen)

2 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Zucker*

nach Geschmack

Salz*

300 ml

Wasser*

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3969 kJ
Energie (kcal)949 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigte Fettsäuren10.0 g
Kohlenhydrate115 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß35 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Petersilie mit Stielen in 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Die Hälfte davon in eine kleine Schüssel umfüllen und den Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Balsamicoessig, 1 [1.5 | 2] TL körnigen Senf, Honig, 20 g [25 g | 30 g] Öl und 20 [30 g | 40 g] Wasser in den Mixtopf zugeben und 15 Sek./Stufe 4 vermischen. Dressing in eine große Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen.

2

450 g [450 g | 600 g] Wasser* und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben und 5 Min. [5 Min. | 7 Min.]/100 °C/Stufe 1 erhitzen. Währenddessen Enden der Gurke abschneiden, Gurke längs halbieren und in 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden. Gurkenhalbmonde und Hälfte der Cranberrys in die große Schüssel zum Dressing geben, mischen und marinieren lassen.

3

Perlencouscous in den Mixtopf zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 7 Min. [7 Min. | 8 Min.]/98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Nach der Garzeit Perlencouscous im Mixtopf 5 Min. ziehen lassen. Währenddessen Kichererbsen durch den Gareinsatz abgießen, unter kaltem Wasser spülen und fortfahren.

4

1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Kichererbsen und Gewürzmischung zufügen und 3 – 4 Min. anbraten. Kichererbsen mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Zucker bestreuen und unter Rühren weitere 5 – 6 Min. braten, bis die Kichererbsen goldbraun sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen.

5

Perlencouscous zum Gurken-Cranberry-Mix in die große Schüssel geben. Vorsichtig vermengen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Salat auf Tellern verteilen.

6

Ziegenkäse auf dem Couscoussalat anrichten. Mit Kichererbsen, restlicher Petersilie und restlichen Cranberrys toppen und mit Balsamicocreme beträufeln. Guten Appetit!