HelloFresh
topBanner
Perlencouscous mit Baharat-Aubergine

Perlencouscous mit Baharat-Aubergine

dazu Hirtenkäse, Hummus und Minzdip

Thermomix
Weiterlesen

ACHTUNG: Aufgrund von Lieferengpässen wurden in diesem Rezept die Zitrone in allen Boxen durch Limette ersetzt.

Bei der Zubereitung ändert sich nichts.

Tags:VegetarischThermomix
Allergene:WeizenMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

150 g

Perlencouscous

(EnthältWeizen)

1 Packung

Kichererbsen

1 Stück

Granatapfel

1 Stück

Aubergine

100 g

Joghurt

(EnthältMilch)

20 g

Minze/Petersilie

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

70 g

Hummus

2 g

Gewürzmischung „Hello Baharat“

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Zitrone, gewachst

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3249 kJ
Energie (kcal)777 kcal
Fett22.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate100 g
davon Zucker25.0 g
Eiweiß38 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kichererbsen in den Gareinsatz geben und dabei die Flüssigkeit auffangen.

Kichererbsen unter kaltem Wasser abspülen. Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. Blätter der Minze abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

2

Joghurt, Zucker*, Pfeffer* und Salz* in den Mixtopf zugeben, 10 Sek./Stufe 4 mischen und Minzdip in eine kleine Schüssel umfüllen. Zitrone in 4 [4 | 8] Spalten schneiden. Hälfte Kichererbsen, Hummus, Saft von 1 [1 | 2] Zitronenspalte, 3 EL [4 1/2 EL | 6 EL] Kichererbsenflüssigkeit, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 7 pürieren. Mit dem Spatel nach unten schieben und noch einmal 15 Sek./Stufe 7 pürieren.

3

Hummus in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen. Enden der Aubergine abschneiden. Aubergine in 2 cm große Würfel schneiden und mit der Hälfte der Kichererbsen in eine große Schüssel geben.1 EL [1 1/2 EL | 2 EL] Öl*, Gewürzmischung, Salz* und Pfeffer* zugeben, vermengen, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und für 20 – 25 Min. im Ofen backen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

300 g [450 g | 600 g] Wasser*, 5 g Öl* und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben und 4 Min. [5 Min. | 6 Min.]/100 °C/Stufe 1 erhitzen. 150 g [225 g | 300 g] Perlencouscous zugeben und anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen. 7 Min. [8 Min]/98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen.

Währenddessen Granatapfel mit einem Messer rundherum einritzen, vorsichtig halbieren und Kerne über einer kleinen Schüssel mithilfe eines Löffels herausklopfen.

5

Nach der Garzeit Mixtopfdeckel abnehmen und Couscous 5 Min. ausdämpfen lassen. Perlencouscous in die große Schüssel zur Petersilie geben.

Ofengemüse zugeben und vorsichtig vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Couscous auf Teller verteilen. Hirtenkäse darüberbröseln. Mit Granatapfel toppen und mit Zitronenspalten, Minzdip und Hummus genießen.

Guten Appetit!