HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Spanisch Rezepte
Patatas Bravas! Spanische Backkartoffeln

Patatas Bravas! Spanische Backkartoffeln

mit Rucola, Oliven und selbst gemachter Aioli

Thermomix
Weiterlesen

Patatas Bravas zählen in Spanien zu den beliebtesten Late-Night-Snacks überhaupt! Die „mutigen“ Kartoffeln in Kombination mit der würzigen Aioli schmecken einfach himmlisch! Als Besonderheit mischen wir unter die Kartoffeln cremigen Hirtenkäse. So verleihen wir dem spanischen Klassiker eine besondere Note. Guten Appetit bei diesem proteinreichen Gericht.

Tags:leichter GenussVegetarischZeit sparenThermomix hilft
Allergene:EiMilchSchwefelWeizenSchalenfrüchte
Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

75 g

Rucola

150 g

Kirschtomaten

20 g

Petersilie

1 Stück

Knoblauchzehe

20 ml

Mayonnaise

(EnthältEi, Milch)

6 ml

Weißweinessig

(EnthältSchwefel, Weizen)

10 g

Mandelblättchen

(EnthältSchalenfrüchte)

150 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

50 g

getrocknete Tomaten

50 g

Geschwärzte Oliven

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

Olivenöl*

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2749 kJ
Energie (kcal)657 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate50 g
davon Zucker17.0 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß50 g
Salz5.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du Backpapier, ein Backblech und 1 kleine Schüssel.

Ungeschälte Kartoffeln längs je nach Größe vierteln oder achteln.

2

Kartoffelstücke auf 1 [2] mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [2 EL] Olivenöl beträufeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. backen, bis sie weich und goldbraun sind. Mandelblättchen 3 – 5 Min. vor Ende der Kartoffelbackzeit darüberstreuen und mitbacken. Währenddessen kannst Du mit der Zubereitung fortfahren.

3

Rucola in mundgerechte Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren. Blätter der Petersilie abzupfen. Knoblauch abziehen.

4

Öl der Oliven und getrockneten Tomaten abgießen. Oliven in Ringe schneiden und getrocknete Tomaten grob hacken.

5

Knoblauch und Petersilienblätter in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Mayonnaise, Weißweinessig, 10 g [20 g] Olivenöl, 1 Prise Salz und Pfeffer zugeben, 10 Sek./Stufe 3 zu einer Aioli vermischen. Diese in eine kleine Schüssel umfüllen.

6

Zerkleinerten Rucola auf tiefe Teller verteilen. Kirschtomatenhälften, getrocknete Tomaten und Oliven darauf anrichten. Hirtenkäse darüber zerbröseln. Kartoffelstücke und Mandelblättchen aus dem Backofen darübergeben und mit Aioli genießen.

Guten Appetit!