topBanner
Pastinaken-Maronen-Suppe

Pastinaken-Maronen-Suppe

mit frischen Kräutern und knusprigem Baguette

Weiterlesen

Unsere aromatische Pastinaken-Maronen-Suppe schenkt Dir heute wohlige Wärme von innen. Wenn Du die Augen schließt, einen Löffel von unserer nussig-aromatische Suppe kostest, und die milden Nussaromen schmeckst, dann weißt Du: die Welt ist in Ordnung! Lass Dir dieses besondere Geschmackserlebnis schmecken!

Tags:ballaststoffreichleichter GenussZeit sparenVegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSesamsamen oder SesamsamenerzeugnisseSojaMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

300 g

Kartoffeln

250 g

Pastinake

100 g

Maronen

1 Stück

frisches Lorbeerblatt

10 g

Schnittlauch

25 g

Grüne Kresse

1 Stück

Mehrkornbaguette

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Sesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse, Soja)

½ Stück

Zitrone, gewachst

1 g

Muskatnuss

Was Du zu Hause haben solltest

125 ml

Milch*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2659 kJ
Energie (kcal)645 kcal
Fett17.0 g
davon gesättigte Fettsäuren6.0 g
Kohlenhydrate86 g
davon Zucker7.0 g
Ballaststoffe13 g
Eiweiß26 g
Cholesterol0 mg
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Obst und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. 700 ml [1400 ml] Wasser im Wasserkocher erhitzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Kartoffeln und Pastinaken schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Maronen grob zerkleinern. 700 ml heiße Gemüsebrühe vorbereiten.

2

In einem großen Topf 1 EL Butter erwärmen, ½ der gehackten Maronen, Kartoffel- und Pastinakenwürfel darin 1 – 2 Min. anschwitzen. Anschließend mit Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblatt zufügen und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Min. weiterköcheln lassen.

3

Währenddessen: Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Kresse abschneiden. Fitnessstange im Backofen 8 – 9 Min. aufbacken. Zitrone halbieren.

4

Nach der Kochzeit Lorbeerblatt entfernen, Vollmilch zufügen und Suppe mit einem Pürierstab cremig pürieren. Suppe mit etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

5

Pastinaken-Maronen-Suppe auf tiefe Teller verteilen, mit restlichen gehackten Maronen, Kresse und Schnittlauch bestreuen. Fitnessstange in Scheiben schneiden und zusammen mit der Suppe genießen.