topBanner
Offener Wirsingstrudel mit Bacon und Apfel

Offener Wirsingstrudel mit Bacon und Apfel

dazu Blattsalat und Thymianschmand

Wintergemüse-Special
Weiterlesen

Schnell, einfach und lecker! Wir lieben Blätterteig-Gerichte und schicken Dir deshalb die Zutaten für ein gelingsicheres Rezept, dass dich begeistern wird. Lass es Dir schmecken!

Tags:Thermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder SellerieerzeugnisseSenf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Packung

Frischer Butter-Blätterteig

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

250 g

Wirsing

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zwiebel

80 g

Bacon (Streifen)

10 g

Petersilie glatt/Thymian

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

150 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf)

1 Stück

Apfel

50 g

Salatmischung

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4023 kJ
Energie (kcal)962 kcal
Fett56.0 g
davon gesättigte Fettsäuren25.0 g
Kohlenhydrate73 g
davon Zucker23.0 g
Eiweiß19 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Blätterteig bis Schritt 4 im Kühlschrank lassen. Strunk vom Wirsing entfernen und Wirsing in grobe Stücke schneiden. Hälfte der Wirsingstücke in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 4 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. Zweite Hälfte der Wirsingstücke in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 4 zerkleinern und ebenfalls in die Schüssel umfüllen. Mixtopf trocknen.

2

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren, beides in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

3

15 g [15 g | 20 g] Öl* und Bacon zugeben und 5 Min./100 °C/Stufe 1 dünsten. Zerkleinerten Wirsing, Muskatgewürz, Senf, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 8 Min. [9 Min. | 10 Min.]/100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und jedes Viertel in dünne Scheiben schneiden.

4

Nach der Dünstzeit Wirsingkohl durch den Gareinsatz abgießen, in die große Schüssel umfüllen und kurz abkühlen lassen. Hälfte des Schmands und Hälfte der Apfelscheiben zugeben und unter den Wirsing heben. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Blätterteig mit dem Papier auf einem Backblech ausrollen. Wirsingmischung mittig darauf verteilen. Zuerst die kurzen Seiten des Blätterteigs einschlagen, danach die längeren Seiten darüberklappen, sodass in der Mitte ein schmaler Streifen offen bleibt.

5

Strudel auf der mittleren Schiene im Backofen 15 – 18 Min. backen, bis die Oberfläche braun ist. Währenddessen in einer kleinen Schüssel restlichen Schmand mit Thymian verrühren. In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Thymianschmand mit Salatmischung und den restlichen Apfelscheiben verrühren, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Wirsingstrudel in 4 Stücke schneiden, mit Salat auf Tellern anrichten. Restlichen Thymianschmand dazu genießen. Guten Appetit!