HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconOfenkürbis Mit Marinierten Schweinefiletspitzen
topBanner
Ofenkürbis mit marinierten Schweinefiletspitzen

Ofenkürbis mit marinierten Schweinefiletspitzen

auf Salbei-Knöpfle

Kürbis-Special
Weiterlesen

Bist Du ein Fan der traditionellen Wohlfühl-Küche? Dann kommst Du heute voll auf Deine Kosten. Unsere Knöpfle haben sich schon in so manches Herz gekocht! Kein Wunder: Der kleine Runde hat ja auch alles, was das Herz begehrt. Wir wünschen guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseSellerie oder SellerieerzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

400 g

frische Knöpfle

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Eier oder Eierzeugnisse)

400 g

Kürbis (Hokkaido)

2 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

250 g

Schweinefiletspitzen in Rosmarinmarinade

10 g

Salbei

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

1 Stück

Knoblauchzehe

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

50 ml

Wasser*

2 Teelöffel

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4003 kJ
Energie (kcal)957 kcal
Fett55.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate70 g
davon Zucker15.0 g
Eiweiß43 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Kürbis vierteln und Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Kürbisviertel quer in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden.

2

Kürbisscheiben in eine große Schüssel geben und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, der Hälfte [drei Viertel | alles] vom Muskatgewürz, Salz* und Pfeffer* vermischen. Damit genügend Garschlitze frei bleiben, Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen und Kürbis in den Varoma-Behälter geben. Varoma verschließen.

3

450 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen Salbeiblätter abzupfen. Knoblauch abziehen und mit der Zubereitung fortfahren.

4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Schweinefiletspitzen darin 2 – 3 Min. anbraten. Sahne, Gemüsebrühe und Knoblauchzehe dazugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen, bis das Fleisch gar und die Soße etwas eingedickt ist. Knoblauchzehe entfernen und Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

In einer zweiten großen Pfanne 2 TL [3 TL | 4 TL] Butter* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* zerlassen, Knöpfle und Salbeiblätter darin 5 – 7 Min. unter Rühren anbraten, bis die Knöpfle etwas gebräunt und die Salbeiblätter knusprig sind.

6

Salbei-Butter-Knöpfle, Schweinefiletspitzen und Kürbisscheiben auf Teller verteilen und genießen. Guten Appetit!