HelloFresh
topBanner
Ofen-Putenbrust in Honig-Zitronenmarinade

Ofen-Putenbrust in Honig-Zitronenmarinade

an selbstgemachten Pommes

Weiterlesen

Schon mal Pommes aus dem Ofen probiert? Die Zubereitung ist viel unkomplizierter, weil die Pommes nicht in heißem Öl frittiert werden, sondern ganz einfach nebenbei im Ofen garen. Davon abgesehen spart man die Hälfte der Kalorien, was der Figur gut tut!

Tags:scharf
Allergenen:Milch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 3
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

2 Einheit

Putenbrust

600 g

Kartoffeln

0.13 Einheit

Knoblauch

½ Einheit

Zitrone, gewachst

1 Zweig

Rosmarin

1 g

frischer Oregano

1 Einheit

Zucchini

½ Einheit

rote Chilischote

5 g

Petersilie

75 g

Schmand

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Honig*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2569 kJ
Energie (kcal)614 kcal
Fett25.0 g
Kohlenhydrate54 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß40 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Messer
Backblech
Backpapier
Schöpfkelle
Schüssel
Pfanne
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C vorheizen. Putenbrust aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur erreichen kann.

2

Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 1 cm breite Stäbchen (bzw. Pommes) schneiden.

3

Pommes mit 2 EL Öl auf ein Backblech verteilen und ca. 25-30 Min. auf mittlerer Schiene garen (Pommes in dieser Zeit zwei Mal wenden).

4

Für die Marinade: Knoblauch abziehen und in eine kleine Schüssel pressen. Zitronenhälfte heiß abwaschen, Schale fein abreiben und anschließend entsaften. Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abziehen und fein hacken.

5

Anschließend alles mit dem Oregano, 1 EL Olivenöl, 1 TL Honig und etwas Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller vermengen. Putenbrust zugeben, in der Marinade wenden und ca. 5 Min. zugedeckt ziehen lassen, anschließend mit zu den Pommes in den Ofen geben und ca. 15 Min. backen.

6

Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden. Chili waschen, entkernen und je nach gewünschter Schärfe fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.

7

1⁄2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini zugeben und ca. 4 Min. braten. Chili zugeben und ca. 3 weitere Min. (oder bis die Zucchini die gewünschte Konsistenz erreicht hat) brutzeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann von der Herdplatte ziehen und Petersilie unterrühren.

8

Schmand nach Belieben mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

9

Putenbrust mit Pommes und Zucchini auf Tellern verteilen und mit etwas Schmand genießen.