topBanner
Vegane Miniklöße in Balsamicosoße

Vegane Miniklöße in Balsamicosoße

dazu bunte Rüben und Feldsalat mit Preiselbeer-Dressing

Weiterlesen

Heute gibt es leckere Mini-Klöße und damit das Gericht eine aufregende Note erhält, runden wir es mit einem knackigen Salat ab und buntem Wintergemüse ab. Lass es Dir schmecken!

Tags:Vegan
Allergene:Schwefeldioxid oder SulfiteSellerie oder SellerieerzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

400 g

Mini-Klöße

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

10 g

Kürbiskerne

10 g

Sonnenblumenkerne

1 Stück

Pastinake

2 Stück

Karotte

2 Stück

lila Karotte

1 Stück

Schalotte

25 g

Wildpreiselbeermarmelade

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

6 g

Maisstärke

10 g

Petersilie glatt/Thymian

75 g

Feldsalat

12 ml

Balsamico-Essig

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

8 ml

Worcester Sauce

1 Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

1 Esslöffel

Öl*

200 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2579 kJ
Energie (kcal)617 kcal
Fett22.0 g
davon gesättigte Fettsäuren3.0 g
Kohlenhydrate93 g
davon Zucker27.0 g
Eiweiß11 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Backblech
Rührschüssel
Große Schüssel
Große Pfanne
Garlic Press
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen* und zum Kochen bringen. Pastinake und Karotten schälen und in ca. 5 cm lange und 1 cm dicke Stifte schneiden. Blätter vom Thymian abzupfen, die Stängel beiseitelegen. Schalotte und Knoblauch abziehen. Schalotte in feine Ringe schneiden.

2

Karotten- und Pastinakenstifte auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit Thymianblättern,1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* vermischen und 20 – 25 Min. auf der mittleren Schiene im Backofen knusprig backen. Miniklöße in das kochende Wasser geben und kurz aufkochen lassen. Anschließend Hitze reduzieren und 8 – 12 Min. bei geschlossenem Deckel ziehen lassen.

3

In einer großen Schüssel Wildpreiselbeermarmelade, Balsamicoessig und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* verrühren und das Dressing mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. In einem hohen Rührgefäß 200 ml [300 ml | 400 ml] Wasser*, Gemüsebrühe, Maisstärke und Balsamicocreme gut verrühren. Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken.

4

Miniklöße vorsichtig abgießen und zurück in den Topf geben. In einer großen Pfanne ohne Zugabe von Fett die Sonnenblumen- und Kürbiskerne für ca. 1 Min. anrösten. Kerne und gehackte Petersilie zu den Klößen geben und vorsichtig unterheben, sodass die Klöße damit ummantelt sind.

5

In der großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Knoblauch in die Pfanne pressen, Schalotte und Thymianstängel hinzufügen und für ca. 1 Min. farblos anschwitzen. Mit der vorbereiteten Soße ablöschen und 1 – 2 Min. köcheln lassen, bis die Soße dickflüssiger ist. Mit Worcestersoße, Salz* und Pfeffer* abschmecken. Vor dem Servieren die Thymianstängel entfernen.

6

Den Feldsalat unter das Dressing heben und marinieren. Miniklöße und Ofengemüse auf Teller verteilen. Den Salat daneben anrichten. Die Soße nach Belieben über die Klöße geben oder dazureichen. Guten Appetit!