HelloFresh
topBanner
Mediterranes Focaccia-Sandwich

Mediterranes Focaccia-Sandwich

gefüllt mit Antipasti, Tomatencreme und Mozzarella

Weiterlesen

Sandwiches sind zu Recht ein so beliebtes Essen: Sie sind vielseitig und von süßlich-mild bis herzhaft-deftig echte Alleskönner! Außerdem können sie jede Länderküche abbilden: italienisch, vietnamesisch, dänisch etc. Am Ende heißt es bloß noch: Aufschneiden, stapeln und zubeißen!

Tags:Thermomix
Allergenen:MilchWeizenSchwefel

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Mozzarella

(EnthältMilch)

1 Stück

rote Spitzpaprika

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältWeizen, Schwefel)

½ Stück

Rosmarinzweig

1 Stück

Knoblauchzehe

2 Stück

Focaccia (Tomate)

(EnthältWeizen)

1 Stück

Zucchini

15 ml

Basilikumpaste

25 g

Tomatenpesto

110 g

saure Sahne

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2605 kJ
Energie (kcal)623 kcal
Fett33.0 g
davon gesättigte Fettsäuren14.7 g
Kohlenhydrate54.7 g
davon Zucker10.9 g
Eiweiß25.2 g
Salz2.8 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Zucchini schräg in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Spitzpaprika halbieren, entkernen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und längs vierteln. Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben. Gemüse und Knoblauch in den Varoma-Behälter geben, mit Salz* und Pfeffer* würzen und Rosmarinzweig dazwischenstecken. Varoma verschließen.

2

350 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 13 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen und mit dem Rezept fortfahren.

TIPP: Den Ofen benötigst Du später, um die Focaccia aufzubacken, Du kannst sie aber auch auf einen Toaster legen oder in der Pfanne braten.

3

Mozzarella in Scheiben schneiden. Tomatenpesto und saure Sahne in eine kleine Schüssel geben, verrühren und nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen.

4

In einer großen Schüssel Balsamicocreme und 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl* verrühren. Varoma abnehmen und öffnen (Vorsicht heiß!), Rosmarinzweig entfernen und heißes Gemüse zum Dressing in die Schüssel geben. Mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Antipasti-Gemüse ziehen lassen, bis die Focaccia gebacken ist.

5

Focaccia auf ein Gitterrost legen und für 5 Min. im Ofen aufbacken. Focaccia danach aus dem Ofen holen und aufschneiden.

6

Focaccia mit Tomatencreme bestreichen. Mit Varoma-Gemüse und Mozzarellascheiben belegen. Mit Basilikumpaste beträufeln, zusammenklappen und genießen.

Guten Appetit!

7

Mit Rosmarin sparsam und dosiert umgehen und nur sehr dezent würzen. Kleine Kinder schmecken intensiver und können daher auf ein Zuviel schnell empfindlich reagieren. Trotzdem: Auf Kräuter und Gewürze zu setzen ist wichtig. Denn nur so kann sich bei den Kindern der Geschmack dafür entwickeln.