HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Mediterran Rezepte
Mediterraner Reis-Oliven-Salat

Mediterraner Reis-Oliven-Salat

mit Mozzarella und Haselnüssen

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3 / 4 von 319 Bewertungen
Weiterlesen

Lust auf Reis mal anders? Dann ist unser mediterraner Reis-Salat heute genau das Richtige für Dich! Abgerundet wird dieses ganz besondere Geschmackserlebnis durch aromatisches Basilikum, pikante Antipasti und knackige Haselnusskernen. Guten Appetit!

Tags:Zeit sparenVegetarisch
Allergene:SchalenfrüchteMilch
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

150 g

Basmatireis

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

20 g

Haselnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, kann Spuren von Allergenen enthalten)

125 g

Mozzarella

(EnthältMilch)

1 Stück

Gurke

50 g

getrocknete Tomaten

50 g

Geschwärzte Oliven

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Zitrone, bio

10 g

Basilikum

50 g

Rucola

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2644 kJ
Energie (kcal)632 kcal
Fett28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren7.0 g
Kohlenhydrate73 g
davon Zucker13.0 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß20 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Obst, Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. 300 ml Wasser im Wasserkocher erhitzen.

Basmatireis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. In einen großen Topf 300 ml kochendes Wasser füllen, leicht salzen und einmal aufkochen. Reis einrühren und ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann Deckel aufsetzen, Topf vom Herd nehmen und Reis mind. 10 Min. ziehen lassen.

Haselnusskerne rösten
Haselnusskerne rösten
2

In der Zwischenzeit: Haselnusskerne klein hacken und in einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze 2 – 3 Min. rösten, bis sie fein duften. Danach aus der Pfanne nehmen und in eine kleine Schüssel geben.

Mozzarella zupfen
Mozzarella zupfen
3

Mozzarella in ca. 2 cm große Stücke zupfen und in den gerösteten Haselnüssen wälzen, bis sie gut umhüllt sind.

Gurke in Scheiben schneiden
Gurke in Scheiben schneiden
4

Enden der Gurke abschneiden, dann in dünne Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden, Oliven halbieren. ½ der Zitronenschale abreiben, dann Zitrone halbieren und entsaften.

Basilikumblätter fein hacken
Basilikumblätter fein hacken
5

Basilikumblätter abzupfen und fein hacken. In einer großen Schüssel 2 EL [4 EL] Olivenöl, 3 EL [6 EL] Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.

6

Basmatireis nach der Quellzeit mit einer Gabel auflockern, kurz abkühlen lassen und anschließend zum Dressing in die Schüssel geben. Gurkenscheiben, Zitronenabrieb, Tomatenstreifen, Rucola und Olivenhälften zugeben und alles gut vermengen.

7

Reis-Oliven-Salat auf tiefe Teller verteilen, Haselnuss-Mozzarella darüber geben und genießen.