topBanner
Kräuterrisotto getoppt mit Haselnüssen

Kräuterrisotto getoppt mit Haselnüssen

dazu Rote-Beete-Salat mit Honig-Ziegenfrischkäse

Thermomix
Weiterlesen

Eines unserer liebsten Soulfood-Rezepte ist wieder am Start, um Dich und Deine Lieben zu verwöhnen! Lass Dir das Risotto, das Dich mit seiner Cremigkeit und würzigen Note begeistern wird, schmecken!

Tags:VegetarischThermomix
Allergene:Sellerie oder SellerieerzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSchalenfrüchteHaselnussGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

200 g

Risottoreis

10 g

Dill/Petersilie

6 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Zitrone, gewachst

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

20 g

Haselnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, Haselnuss)

250 g

vorgegarte Rote Beete

100 g

Ziegenfrischkäse-Crumble mit Honig

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

75 g

Rucola

24 ml

Balsamico-Crème

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Schwefeldioxid oder Sulfite)

Was Du zu Hause haben solltest

600 ml

Wasser*

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3663 kJ
Energie (kcal)876 kcal
Fett34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren13.0 g
Kohlenhydrate109 g
davon Zucker22.0 g
Eiweiß27 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Dillfähnchen von den Stängeln zupfen. Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Kräuter in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Knoblauch und Zwiebel abziehen. Zwiebel halbieren. Beides in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

2

15 g [20 g | 30 g] Öl* und 15 g [15 g | 20 g] Butter* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Risottoreis zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 3 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten.

3

450 g [620 g | 850 g] Wasser*, Gemüsebrühpulver, Salz* und Pfeffer* zugeben. Mit dem Spatel einmal kräftig über den Mixtopfboden rühren, um den Reis zu lösen. Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 16 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 garen. Währenddessen in einer kleinen Pfanne ohne Zugabe von Fett die Haselnusskerne für ca. 1 Min. rösten, bis sie fein duften. Haselnüsse zum Abkühlen auf ein Brett legen und fortfahren.

4

In einer großen Schüssel Balsamicocreme, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser* miteinander verquirlen. Dressing mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Rote Beete in 1 cm kleine Würfel schneiden, zum Dressing in die Schüssel geben und vermischen. Rucola zugeben, aber erst kurz vor dem Servieren unterheben. Zitrone in 6 Spalten schneiden.

5

Nach dem Ende der Risotto-Garzeit zerkleinerte Kräuter und Hartkäse unter das Risotto heben und mit Salz*, Pfeffer* und dem Saft aus 1 [2 | 2] Zitronenspalten abschmecken. Mixtopfdeckel aufsetzen und Reis 5 Min. ziehen lassen. Währenddessen Haselnüsse grob hacken.

6

Kräuterrisotto auf Teller verteilen und mit gerösteten Haselnüssen garnieren. Rote-Bete-Rucola-Salat daneben anrichten und mit Ziegenfrischkäse-Crumble toppen. Guten Appetit!