HelloFresh
topBanner
Knuspriges Schweineschnitzel mit cremigem Gurkensalat

Knuspriges Schweineschnitzel mit cremigem Gurkensalat

und Kartoffel-Wedges aus dem Ofen

Weiterlesen

Weil die Kartoffeln im Ofen backen, kannst Du Dich auf den Rest konzentrieren, und anschließend knusprige Panade, knackige Kartoffeln und cremigen Salat genießen. Lass es Dir schmecken!

Allergenen:MilchWeizenEiSenf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

250 g

Schweineschnitzel

600 g

Kartoffeln

1 Stück

Gurke

1 Stück

Salatherz (Romana)

1 Stück

Frühlingszwiebel

5 g

Dill

½ Stück

Zitrone, gewachst

75 g

Schmand

(EnthältMilch)

50 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Einheit

Mehl*

(EnthältWeizen)

Einheit

Ei*

(EnthältEi)

Einheit

Senf

(EnthältSenf)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2699 kJ
Energie (kcal)645 kcal
Fett14.0 g
Kohlenhydrate79 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß44 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Ofen
Salatschüssel
Sieb
Küchenpapier
Teller
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen. Schweineschnitzel aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen können.

2

Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Spalten (Wedges) schneiden. Dann in einer Schüssel mit 2 EL Öl, Salz und Pfeffer vermischen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Auf der mittleren Schiene im Ofen 25–30 Min. knusprig backen, in dieser Zeit 2- bis 3-mal wenden.

3

Gurke waschen, Enden abschneiden und in Scheiben hobeln. Welke Blätter vom Salatherz entfernen, restliche Blätter abzupfen, waschen und kurz in einem Sieb abtropfen lassen, dann in Streifen schneiden. Welkes Grün von Frühlingszwiebel entfernen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Dill waschen, trocken schütteln, Spitzen abzupfen und grob hacken. Zitrone auspressen. In einer Salatschüssel Sauerrahm, ½ EL Senf und 1 EL Zitronensaft verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Dann mit Salat, Gurke, Frühlingszwiebel und Dill mischen und bis zum Anrichten ziehen lassen.

4

Schnitzel mit Küchenpapier trocken tupfen, eventuell zwischen zwei Bögen Frischhaltefolie legen und ein wenig flacher klopfen. Drei tiefe Teller vorbereiten: Auf dem 1. Teller 2 EL Mehl verteilen. Im 2. Teller 1 Ei mit Salz und Pfeffer verquirlen. Auf den 3. Teller Semmelbrösel geben. Schnitzel zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zuletzt rundherum mit Semmelbröseln panieren (diese gut andrücken).

5

Eine große beschichtete Pfanne mit ½ EL Öl stark erhitzen. Schnitzel darin je Seite 3–4 Min. goldbraun braten.

6

Kartoffel-Wedges mit Gurkensalat auf Tellern verteilen, Schnitzel dazu anrichten und genießen!