home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Fusion Rezepte
Knoblauchhähnchen mit Brokkoli

Knoblauchhähnchen mit Brokkoli

Bacon-Spargelstangen, Süßkartoffel und Käsesoße

Meisterstück
Weiterlesen

Du möchtest Dich und Deine Lieben proteinreich, üppig und dennoch leicht verwöhnen? Dann ist unser ganzes Hähnchen genau das Richtige! Dank der Marinade duftet Dein Zuhause bald herrlich nach Knoblauch. Einfach perfekt dazu passt das frühlingshafte Gemüse: Brokkoli und mit Bacon umwickelte Spargelstangen. Für Farbe sorgen Süßkartoffelscheiben. Abgerundet wird alles mit einer cremigen Käsesoße. Lasst es Euch schmecken, Komplimente gibt’s bestimmt!

Tags:Zuerst essen
Allergene:MilchWeizen
Gesamtzeit90 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 3
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1100 g

Hähnchen

½ g

Muskatnuss

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

450 g

Süßkartoffel

80 g

Bacon

200 g

Spargel

250 g

Brokkoli

2 Stück

Knoblauchzehe

250 ml

Milch

(EnthältMilch)

20 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

2 Esslöffel

Butter*

(EnthältMilch)

Esslöffel

Mehl*

(EnthältWeizen)

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)6983 kJ
Energie (kcal)1669 kcal
Fett82.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate68 g
davon Zucker24.0 g
Eiweiß141 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Hähnchen backen
Hähnchen backen
1

Wasche das Gemüse ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vor und erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du 1 Knoblauchpresse, 1 Gemüsereibe, 1 kleine Schüssel, 1 kleinen Topf, 1 Sieb, 1 großen Topf und 1 Schneebesen.

Knoblauch abziehen und in eine kleine Schüssel pressen mit Salz*, Pfeffer* und 1 EL [1.5 EL | 1.5 EL] Öl* vermischen.

Hähnchen damit einreiben und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Platz für das Gemüse lassen.

Hähnchen auf der mittleren Schiene für 60 Min. [70 Min.] im Backofen garen. Anschließend Temperatur auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) erhöhen und weitere 20 – 30 Min. backen, bis die Hähnchenhaut goldbraun und knusprig ist.

Soße vorbereiten
Soße vorbereiten
2

Für die Soße Parmesan fein reiben. In einem kleinen Topf1 EL [1.5 EL | 1.5 EL] Butter* bei mittlerer Hitze schmelzen, 1 EL [1.5 EL | 1.5 EL] Mehl* zugeben und mit einem Schneebesen rühren, bis die Mehlbutter leicht braun ist. Schluck für Schluck Milch zugeben, zu einer Soße einkochen, vom Herd nehmen und geriebenen Parmesan unterrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz*, Pfeffer* und Muskatnuss abschmecken. Soße durch ein Sieb geben, um kleine Klümpchen zu entfernen. Soße zurück in den Topf geben.

Süßkartoffel vorbereiten
Süßkartoffel vorbereiten
3

Süßkartoffel mit Schale in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit 1 EL [1.5 EL | 1.5 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* mischen und nach ca. 30 Min. der Hähnchen-Backzeit Süßkartoffelscheiben mit in den Ofen geben.

Spargel vorbereiten
Spargel vorbereiten
4

Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. Spargel längs halbieren. Bacon ebenfalls der Länge nach halbieren. Spargelhäfte mit je einer Baconhälfte umwickeln, in den letzten 20 Min. der Hähnchen-Backzeit mit aufs Backblech geben und bis zum Ende mitbacken.

Tipp: Wenn Du keinen Platz mehr auf dem Backblech hast, nimm ein zweites Blech für den Spargel.

Brokkoli kochen
Brokkoli kochen
5

5 Min. vor Ende der Hähnchen-Backzeit Brokkoli in kleine Röschen aufeilen. Einen großen Topf mit heißem Wasser füllen, zum Kochen bringen, salzen*, einmal aufkochen lassen und Brokkoliröschen darin ca. 5 Min. köcheln lassen.

Anrichten
Anrichten
6

2 – 3 EL Hähnchensud in die Soße geben und erwärmen.

Hähnchen auf Teller geben, Süßkartoffelscheiben, Brokkoli und Spargel dazu anrichten und mit der Soße genießen.

Tipp: Sollte die Soße noch zu dick sein, kannst Du sie mit etwas Wasser verdünnen.

Guten Appetit!