HelloFresh
topBanner
Klassische Pasta Bolognese

Klassische Pasta Bolognese

mit Rinderhackfleisch, Karotte und geriebenem Hartkäse

Thermomix
Weiterlesen

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, Käse und beste Pasta – das alles kommt heute zusammen.

Tags:Thermomix
Allergenen:WeizenSellerieSenfMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Karotte

1 Esslöffel

Tomatenmark

1 Stück

Knoblauchzehe

200 g

Simmentaler Rinderhackfleisch

1 Packung

stückige Tomaten mit Basilikum

375 g

frische Linguine

(EnthältWeizen)

2 g

Gewürzmischung „HelloMediterraneo“

(EnthältSellerie, Senf)

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch)

2 g

Rinderbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Öl*

50 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4144 kJ
Energie (kcal)991 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigte Fettsäuren14.0 g
Kohlenhydrate118 g
davon Zucker17.0 g
Eiweiß48 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Zwiebel und Knoblauch abziehen und Zwiebel halbieren. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, 10 g [10 g | 15 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen die Karotte vorbereiten.

2

Karotte schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

3

Karottenstücke in den Mixtopf zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Hackfleisch zugeben und mit dem Spatel im Mixtopf unterheben. Alles gemeinsam 8 Min./120 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. In dieser Zeit in einen großen Topf reichlich heißes Wasser geben, salzen* und zum Kochen bringen.

4

Stückige Tomaten, Gewürzmischung, Rinderbrühe, Tomatenmark, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, einmal mit dem Spatel über den Mixtopfboden rühren, um das Hackfleisch zu lösen, und 11 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen.

5

3 Min. vor Ende der Bolognese-Garzeit die Linguine ins kochende Salzwasser geben, 3 – 4 Min. kochen und immer mal wieder umrühren. Linguine durch den Varoma-Behälter abgießen. Bolognesesoße nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen.

6

Linguine auf Teller verteilen, Bolognesesoße darübergeben, mit geriebenem Hartkäse bestreuen und genießen.

Guten Appetit!