Herzhafter Wirsing-Champignons-Spätzle-Auflauf

Herzhafter Wirsing-Champignons-Spätzle-Auflauf

mit Bergkäse überbacken

Bewertet mit 3.3 / 4
Weiterlesen

Vielleicht ist es ja heute schon leicht herbstlich draußen, dann ist dieses Gericht genau das richtige für Dich: Spätzle und Wirsing verbinden sich zu einem wahren Seelenwärmer, dazu noch kräftiger Bergkäse und es kann ruhig draußen ungemütlich, nass und kalt sein – genieß es!

Tags:Veggie
Allergene:MilchEiWeizen
Gesamtzeit
35 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 2
Zutaten 
für 2 Personen
Zutaten
für 2 Personen

2 Stück

Zwiebel

100 g

braune Champignons

½ Stück

Wirsing

3 Zweig

Petersilie

100 ml

Sahne

(EnthältMilch)

1 g

Muskatnuss

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

400 g

Spätzle

(EnthältEi,Weizen)

75 g

Bergkäse

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Öl*

Einheit

Zucker*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3196.576 kJ
Energie (kcal)764 kcal
Fett32.0 g
Kohlenhydrate80 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß34 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Messer
Große Pfanne
Großer Topf
Reibe
Auflaufform
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Vorbereitung: Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten. Backofen auf 250 °C Grillfunktion vorheizen.

Zwiebeln abziehen und fein würfeln, braune Champignons vierteln, Wirsing halbieren und Strunk entfernen, dann in ca. 1 cm große Rauten schneiden. Blätter von der Petersilie abzupfen und grob hacken.

2

In einer großen Pfanne 1 TL Öl stark erhitzen, Zwiebelwürfel darin 1 – 2 Min. anbraten, Champignonviertel zugeben und 2 Min. weiterbraten. Wirsingrauten zufügen, mit einer Prise Zucker abschmecken, noch einmal 5 – 6 Min. weiterbraten. Dann mit Sahne ablöschen und einmal kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfe er und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Pfanne vom Herd nehmen und kurz beiseitestellen.

3

In einen großen Topf reichlich kochendes Wasser geben, salzen, einmal aufkochen lassen, Spätzle darin 2 – 3 Min. garen, danach in ein Sieb abgießen.

4

In der Zwischenzeit: Bergkäse grob reiben.

5

Spätzle und Wirsingmischung in einer Auflaufform verteilen und gut vermischen. Mit Bergkäse bestreuen und auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 5 Min. überbacken.

6

Wirsing-Champignon-Spätzle-Auflauf aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Auf Teller verteilen, mit Petersilie bestreuen und genießen.

Das könnte Dir auch schmecken

Sukower Wels in Honig-Senf-Marinade

Sukower Wels in Honig-Senf-Marinade

auf Tomatensalat und Kartoffel-Karotten-Gemüse

476 kcal30 Minuten

Gebratene Spätzle mit Bacon

Gebratene Spätzle mit Bacon

kräftigem Bergkäse und Spitzkohl

833 kcal25 Minuten

Warmer Kartoffelsalat mit Babyspinat
Thermomix ®

Warmer Kartoffelsalat mit Babyspinat

Kirschtomaten, Mozzarella und Kürbiskernen

641 kcal35 Minuten

Warmer Kartoffelsalat mit Babyspinat

Warmer Kartoffelsalat mit Babyspinat

Kirschtomaten, Mozzarella und Kürbiskernen

641 kcal30 Minuten

Gemüseplatte für den Frühling
IDEE DES MONATS

Gemüseplatte für den Frühling

mit Erbsen-Hummus, Knoblauchbrot und Kräuterjoghurt

747 kcal45 Minuten

Goldbraun-knuspriges Zitrushähnchen
IDEE DES MONATS

Goldbraun-knuspriges Zitrushähnchen

mit Backkartoffeln und feurig-frischer Gremolata

983 kcal80 Minuten

Portobello-Pilze aus dem Backofen
Thermomix ®

Portobello-Pilze aus dem Backofen

dazu Kartoffelspalten, Wurzelgemüse und Crèmesoße

649 kcal40 Minuten

Portobello-Pilze aus dem Backofen

Portobello-Pilze aus dem Backofen

dazu Kartoffelspalten, Wurzelgemüse und Crèmesoße

649 kcal40 Minuten

Blumenkohl mit Zitrus-Butter-Bröseln
Thermomix ®

Blumenkohl mit Zitrus-Butter-Bröseln

Cheddar und gebackenen Kartoffeln

640 kcal40 Minuten