HelloFresh
topBanner
Herzhafter Gemüse-Flammkuchen

Herzhafter Gemüse-Flammkuchen

mit Rucola

Thermomix
Weiterlesen

Ob Pizza oder Flammkuchen, beide kommen aus dem Backofen und sind heiß und lecker! Das Tolle: Du kannst entscheiden, was draufkommt. Wir haben uns heute für rote Paprika, braune Champignons und rote Zwiebeln entschieden. Und weil der Backofen die halbe Arbeit übernimmt, kannst Du bereits entspannen. Guten Appetit bei diesem ballaststoffreichen Gericht.

Tags:Neuentdeckungleichter GenussZeit sparenVegetarischThermomix hilft
Allergenen:WeizenMilchSenfSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Flammkuchenteig

(EnthältWeizen, Milch)

1 Stück

rote Paprika

5 g

frischer Oregano

1 Stück

rote Zwiebel

150 g

Schmand

(EnthältMilch)

75 g

Rucola

150 g

braune Champignons

17 g

körniger Senf

(EnthältSenf)

10 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Olivenöl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2879 kJ
Energie (kcal)688 kcal
Fett34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren16.0 g
Kohlenhydrate75 g
davon Zucker16.0 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß21 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe Rucola und Kräuter mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 [2] Backblech und 1 große Schüssel.

Braune Champignons in dünne Scheiben schneiden. Rote Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in je 4 gleich große Stücke schneiden. Rote Zwiebel abziehen und halbieren.

2

⅓ des Rucolas in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. Blättchen vom Oregano abzupfen, zugeben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Schmand, 10 g [15 g] Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und 15 Sek./Stufe 4 vermischen.

3

Flammkuchenteig auf 1 [2] Backblech ausrollen und mit dem Rucola-Schmand bestreichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Mixtopf spülen und trocknen.

4

Zwiebelhälften in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Paprikastücke zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Beides gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen. Mit Champignonscheiben belegen und Flammkuchen im Backofen 13 – 15 Min. knusprig backen. Währenddessen den Salat zubereiten.

5

Mixtopf spülen und trocknen. Walnüsse in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern. Senf, ½ EL [1 EL] Olivenöl, ½ EL [1 EL] Weißweinessig, Salz und Pfeffer zugeben und 3 Sek./Stufe 4 zu einem Dressing vermengen. Restlichen Rucola in eine große Schüssel geben, Walnuss-Senf-Dressing zugeben und alles gut vermengen.

6

Nach der Backzeit Gemüse-Flammkuchen aus dem Backofen nehmen, mit mariniertem Rucola bestreuen und genießen.

Guten Appetit!