Hello Köfte! Türkisch-kräftige Frikadellen

Hello Köfte! Türkisch-kräftige Frikadellen

mit Tomaten-Basmati-Wildreis, Salat und Joghurt-Dip

Bewertet mit 3.4 / 4
Weiterlesen

Kräftig und würzig – diese beiden Wörter beschreiben die türkischen Frikadellen, die in ihrem Heimatland Adana-Köfte genannt werden, wohl am Besten! Wir setzen für Dein heutiges Gericht noch zwei Wörter drauf: proteinreich und glutenfrei. Denn zu den Köfte gesellen sich ein tomatiger Basmati-Wildreis, ein leichter Joghurtdip und ein schnell gemachter Salat aus Gurke und Tomate. So lässt es sich türkisch genießen!

Tags:glutenfreiproteinreichNeuentdeckungZeit sparenZuerst essen
Allergene:Milch
Gesamtzeit
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 2