HelloFresh
topBanner
Hamburger mit geschmolzenem Mozzarella

Hamburger mit geschmolzenem Mozzarella

dazu Kartoffelspalten und Tomaten-Gurken-Salat

KIDS HIT
Weiterlesen

Mahl Zeit zum Überlegen! Hamburger machen Hamburger, Berliner machen Berliner, Wiener machen Wiener Würstchen – oder? Und da es heute schon Hamburger gibt, könnt ihr alle einmal überlegen: Welche Gerichte oder Spezialitäten gibt es, die nach den folgenden Städten benannt sind: Nürnberg, Lübeck, Dresden? Habt ihr eine besondere Familienspezialität? Fügt sie doch einfach mit dem Namen eures Wohnortes zur Liste hinzu. Guten Appetit!

Tags:ThermomixFamily friendly
Allergenen:MilchWeizenSesamSchwefelSellerieSenf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
3
4

300 g

Rinderhackfleisch

2 Stück

Mozzarella "Bocconcino"

(EnthältMilch)

60 ml

Ketchup

3 Stück

Burgerbrötchen

(EnthältWeizen, Sesam)

3 Stück

Tomate

18 ml

Balsamico-Crème

(EnthältWeizen, Schwefel)

600 g

Kartoffeln

3 g

Gewürzmischung „HelloMediterraneo“

(EnthältSellerie, Senf)

1 Stück

Gurke

Was Du zu Hause haben solltest

4.5 Esslöffel

(Oliven-)Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3694 kJ
Energie (kcal)883 kcal
Fett38.0 g
davon gesättigte Fettsäuren22.0 g
Kohlenhydrate82 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß46 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wenn Ihr Eure Kinder mit ins Kochgeschehen einbinden möchtet, lasst sie doch die Burgerpattys formen und/oder den Burger belegen.

Also Ärmel hoch, Hände waschen und los geht's!

2

Wascht das Gemüse ab. Heizt den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigt Ihr 1 kleine Schüssel, 2 große Schüsseln und 1 Backblech mit Backpapier.

Ungeschälte Kartoffeln in Spalten schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer* vermischen, flach auf dem Blech verteilen (etwas Platz für die Pattys lassen) und 20 – 25 Min. im Ofen backen.

Rinderhackfleisch, die Hälfte der Gewürzmischung, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben, 1 Min./reverse/Stufe 3,5 vermengen, in eine große Schüssel umfüllen und daraus einen Burgerpatty pro Person formen.

3

In einer großen Pfanne Öl* erhitzen und Pattys von jeder Seite 3 – 4 Min. goldbraun anbraten.

Mozzarella in Scheiben schneiden. Je eine Scheibe Mozzarella auf die Pattys legen, diese für die letzten 5 – 8 Min. neben die Kartoffelspalten in den Backofen legen und fertig garen.

4

Mixtopf gründlich spülen.

Gurke in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. Olivenöl, Balsamicoessig, Salz und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, 6 Sek./Stufe 4 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen.

Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in 1 cm große Würfel schneiden. Restlichen Mozzarella würfeln.

Mozzarella- und Tomatenwürfel zur zerkleinerten Gurke geben und vermengen.

5

In einer kleinen Schüssel Tomatenketchup und restliche Gewürzmischung verrühren.

Briochebrötchen aufschneiden, auf einem Backblech verteilen und für 2 – 3 Min. im Backofen aufbacken.

6

Kräuterketchup auf die Brötchenhälften streichen. Mit je einem Patty belegen und zusammen mit den Kartoffelspalten und Salat genießen.

Guten Appetit