HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconHalloumi Bowl Mit Röst Kichererbsen & Avocado
topBanner
Halloumi Bowl mit Röst-Kichererbsen & Avocado

Halloumi Bowl mit Röst-Kichererbsen & Avocado

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Weiterlesen

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:Ohne WeizenVegetarischMax 20% CarbsViel Gemüse
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSenf oder SenferzeugnisseSchwefeldioxid und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Gurke

1 Stück

Karotte

50 g

Pflücksalat

10 g

Petersilie

1 Packung

Kichererbsen

1 Stück

Avocado

200 g

Halloumi

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

6 g

Gewürzmischung „Hello Piri Piri“

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Olivenöl*

1 Esslöffel

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3632 kJ
Energie (kcal)868 kcal
Fett60.0 g
davon gesättigte Fettsäuren19.0 g
Kohlenhydrate38 g
davon Zucker15.0 g
Eiweiß38 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Reibe
Große Schüssel
Schüssel
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Enden der Gurke entfernen. Gurke längs halbieren und mithilfe eines Löffels entkernen. Gurke nochmals längs halbieren, in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Karotte schälen und in die Schüssel raspeln. Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, bis es klar durchläuft.

2

Petersilienblätter fein hacken. In einer kleinen Schüssel Buttermilch-Zitronen-Dressing mit gehackten Kräutern verrühren.

3

Avocado halbieren und den Stein entfernen. Avocado aus der Schale lösen und in dünne Spalten schneiden. Salatblätter etwas kleiner zupfen und mit in die Salatschüssel geben. Alles mit 3 EL [4,5 EL | 6 EL] vom Kräuterdip, EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig* mischen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

Halloumi in 6 [9 | 12] Sticks schneiden. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Halloumisticks darin rundherum 2 – 3 Min. anbraten, bis sie braun sind. Herausnehmen.

5

In derselben Pfanne erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Kichererbsen und Gewürzmischung „Hello Piri Piri“ darin 2 – 3 Min. braten, bis die Kichererbsen anfangen zu „springen“.

6

Salat, Avocadostreifen und Halloumisticks in tiefen Tellern nebeneinander anrichten. Salat mit Kichererbsen toppen und mit restlichem Dip genießen. Guten Appetit!