HelloFresh
topBanner
Hähnchenbrust mit scharfem Brokkolini

Hähnchenbrust mit scharfem Brokkolini

und cremigem Süßkartoffel-Karotten-Püree

Thermomix
Weiterlesen

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um gesund zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergenen:Milch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

2 Stück

Karotte

200 g

Brokkolini (Bimi)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Chilischote

1 Stück

Süßkartoffel

250 g

Hähnchenbrustfilet

150 g

Schmand

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2674 kJ
Energie (kcal)639 kcal
Fett24.5 g
davon gesättigte Fettsäuren5.2 g
Kohlenhydrate49.3 g
davon Zucker18.7 g
Eiweiß37.3 g
Salz0.8 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Knoblauch abziehen, roten Chili (Vorsicht: scharf!) der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und Chilihälften in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Beides in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 100 g [150 g | 200 g] Schmand zugeben und 5 Min./98 °C/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen das Gemüse vorbereiten.

2

[Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben.] Süßkartoffel und Karotten schälen, beides in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden und in den Varoma-Behälter geben. Enden der Brokkolini entfernen und Brokkolini in den Varoma-Einlegeboden geben. Varoma-Einlegeboden einsetzen und Varoma verschließen. Knoblauch-Chili-Creme in eine große Schüssel umfüllen, abdecken und Mixtopf spülen.

3

500 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 27 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Hähnchenbrustfilets mit Salz* und Pfeffer* würzen. Erst 12 Min. vor Ende der Varoma Garzeit in einer großen Pfanne 1 EL [1 1/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Filets darin 1 – 2 Min. von beiden Seiten scharf anbraten. Dann Hitze reduzieren, Deckel auf die Pfanne setzen und mit geschlossenem Deckel noch 5 – 7 Min. fertig garen.

4

Varoma abnehmen, Brokkolini zur Knoblauch-Chili-Creme geben und vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Je nach Geschmack noch etwas Garflüssigkeit zugeben, damit sich alles leichter vermischen lässt. Brokkolinigemüse warm halten.

5

Mixtopf leeren. Kartoffel- und Karottenstücke in den Mixtopf geben. Salz*, Pfeffer* und restlichen Schmand zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zu einem Püree verarbeiten. Prüfen ob das Pürree die gewünschte Konsistenz hat und eventuell nach einmal 5 Sek./Stufe 5 pürieren.

6

Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden. Kartoffel-Karotten-Püree und Brokkolinigemüse auf Teller verteilen, Hähnchenbrustscheiben dazu anrichten und genießen.

Guten Appetit!