Meine Lieferungen
Menü vom 30 Sep bis 06 Oct
Hähnchen-Burger mit Mozzarella,
Hähnchen-Burger mit Mozzarella,

Hähnchen-Burger mit Mozzarella,

würziger Zwiebelade und knusprigen Ofen-Pommes

Bewertet mit 3.5 / 4
Weiterlesen

Wenn es um Vielseitigkeit und Einfachheit in der Küche geht, dann liegen Rezepte für leckere Burger ganz weit vorn auf unserer Ideenliste. In Deinem Hähnchen-Burger stecken jede Menge Proteine und außerdem italienisches Flair durch die Kombination mit Tomate und Mozzarella. Und dass eine würzige Zwiebelade und knusprige Pommes aus dem Backofen alles besser machen, versteht sich von selbst. Guten Appetit!

Tags:proteinreichNeuentdeckung
Allergene:MilchWeizenSesam
Gesamtzeit
40 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 2
Zutaten 
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

2 Stück

Hähnchenbrustfilet

400 g

Kartoffeln

1 Stück

Himbeertomate

5 g

frischer Oregano

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Salatherz

125 g

Mozzarella

(EnthältMilch)

2 Stück

Burgerbrötchen

(EnthältWeizen,Sesam)

75 g

Saure Sahne

(EnthältMilch)

2 Stück

Holzspieße

Was Du zu Hause haben solltest

Öl*

Salz*

Pfeffer*

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)4084 kJ
Energie (kcal)976 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigte Fettsäuren20.0 g
Kohlenhydrate98 g
davon Zucker15.0 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß59 g
Salz3.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Wasche Gemüse, Kräuter und Fleisch ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem Backpapier, ein Backblech, ein Sieb, 1 kleine Pfanne, 1 große Pfanne und 1 kleine Schüssel.

Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm dicke Stifte (Pommes) schneiden. Pommes auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (dabei etwas Platz für die Burgerbrötchen lassen) mit 1 EL [2 EL] Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 Min. knusprig backen. In dieser Zeit 1- bis 2-mal wenden.

2

Himbeertomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in je 6 [12] Scheiben schneiden. Blätter vom Oregano abzupfen. Salatherz halbieren, Strunk herausschneiden und Blätter abzupfen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Saure Sahne in einer kleinen Schüssel mit Salz und Pfeffer abschmecken und glatt rühren.

3

Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. In einer kleinen Pfanne 1 EL [2 EL] Öl erhitzen, Zwiebelstreifen zufügen, ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze anbraten und anschließend mit 1 TL [1 EL] Zucker sowie etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Hähnchenbrustfilets auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne 1 EL [2 EL] Öl bei hoher Stufe erhitzen, Hähnchenbrust hineingeben und auf jeder Seite 4 Min. anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. Währenddessen Burgerbrötchen zu den Pommes in den Backofen geben und 8 – 10 Min. aufbacken.

5

Burgerbrötchen aufschneiden. Hälften mit ein wenig saurer Sahne bestreichen. Die Brötchenunterseite mit Salatblättern und Hähnchenbrustscheiben belegen. Zwiebelade darauf verteilen. Die Oberseiten mit Oregano bestreuen, dann mit Mozzarella- und Tomatenscheiben belegen. Brötchenhälften vorsichtig zusammenklappen, ein wenig zusammendrücken und mit einem Holzspieß von oben fixieren

6

Italienische Hähnchen-Burger und Pommes auf Teller verteilen und zusammen mit der restlichen sauren Sahne als Dip genießen.

Guten Appetit!