topBanner
Gratinierter Tortellini-Auflauf

Gratinierter Tortellini-Auflauf

mit Brokkoli und Sonnenblumenkernen

Thermomix
Weiterlesen

Heute haben wir für Dich ein Wohlfühlrezept, das Du ganz bequem auf den Tisch zaubern kannst. Die meiste Arbeit bei der Zubereitung übernimmt Dein Ofen und so bleibt Dir mehr Zeit zum Entspannen und Genießen.

Tags:VegetarischFamilyThermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseEier oder EierzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Schwefeldioxid oder SulfiteSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

400 g

Tortellini

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Eier oder Eierzeugnisse, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Brokkoli

1 Stück

Tomate (Roma)

1 Stück

Knoblauchzehe

100 g

Frischkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

Tomatenpesto

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

50 g

Käse-Mix

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

20 g

Sonnenblumenkerne

10 g

Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3856 kJ
Energie (kcal)922 kcal
Fett36.0 g
davon gesättigte Fettsäuren19.0 g
Kohlenhydrate92 g
davon Zucker10.0 g
Eiweiß36 g
Salz3.0 g
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Damit genügend Garschlitze frei bleiben, Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen und Tortellini darauf verteilen. Brokkoli in kleine, mundgerechte Röschen teilen und auf den Varoma-Einlegeboden geben. Varoma-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen. Varoma verschließen.

2

400 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

3

Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomate in 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauch abziehen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. In einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe Sonnenblumenkerne 1 – 2 Min. anrösten, bis sie fein duften. Nach der Dampfgarzeit Varoma abnehmen. Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Mixtopf kalt spülen und trocknen.

4

Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [10 g | 10 g] Öl* zugeben und 3 Min./120° C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Brokkoli, Tortellini und Tomatenwürfel in eine Auflaufform geben.

5

Frischkäse, 50 ml [75 ml | 100 ml] Garflüssigkeit, Gemüsebrühpulver, Tomatenpesto und Hälfte der Schnittlauchröllchen in den Mixtopf zugeben und 15 Sek./Stufe 4 vermischen. Soße mit Salz und Pfeffer* abschmecken und über die Tortellini-Mischung geben. Alles vorsichtig vermengen, mit Käse-Mix bestreuen und auf der mittleren Schiene im Backofen 6 – 7 Min. gratinieren.

6

Tortellini-Auflauf auf Teller verteilen, mit Sonnenblumenkernen und restlichem Schnittlauch bestreuen und genießen. Guten Appetit!