KochboxenGeschenkgutschein
Knackiger Salsiccia-Gemüse-Topf
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Knackiger Salsiccia-Gemüse-Topf

Knackiger Salsiccia-Gemüse-Topf

mit cremigem Bohnen-Parmesan-Püree

THERMOMIX

Es wird bunt! Unser knackiger Salsiccia-Gemüse-Topf bringt Dir heute eine große Portion Farbe auf Deinen Teller! Dazu gibt es cremiges Bohnen-Parmesan-Püree, das nur so auf Deiner Zunge zergeht. Lass Dir dieses ballaststoffreiche und glutenfreie Gericht schmecken!

Tags:
ballaststoffreich
Mal was anderes
Ohne Weizen
Thermomix übernimmt alles
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Milch (enthält Rohmilch)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit50 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen

Zutaten

/ für 2 Personen

250 g

Brokkoli

1 Stück

rote Paprika

1 g

Fenchelsaat

20 g

Parmesan D.O.P.

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

5 g

frischer Oregano

5 g

Thymian

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Dose

Butterbohnen

200 g

Salsiccia

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Gemüsebrühe*

Öl*

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2443 kJ
Energie (kcal)584 kcal
Fett34 g
davon gesättigte Fettsäuren13 g
Kohlenhydrate32 g
davon Zucker13 g
Eiweiß33 g
Salz4 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Thermomix

Zubereitung

ZERKLEINERN
1

Wasche das Gemüse und die Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix® benötigst Du 3 kleine Schüsseln. Entdecke den knackigen Salsiccia-Gemüse-Topf.

Fenchelsamen in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Blätter von Oregano und Thymian abzupfen, in den Mixtopf geben (einige Kräuter für die Dekoration beiseitelegen), 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

GEMÜSE VORBEREITEN
2

Brokkoli in kleine Röschen aufteilen. Rote Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Brokkoliröschen und Paprikawürfel in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben.

SALSICCIA VORBEREITEN
3

Salsiccia schräg in 1 – 2 cm große Scheiben schneiden, auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen und mit etwas zerkleinertem Oregano und Thymian bestreuen. Varoma-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen, Varoma verschließen.

GAREN
4

500 g Wasser und 1 TL Gemüsebrühe in den Mixtopf geben. Weiße Riesenbohnen in den Gareinsatz geben, unter fließend kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. Knoblauch abziehen und zu den Bohnen geben. Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

PÜREE ZUBEREITEN
5

Varoma und Gareinsatz zurseitestellen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen. Bohnen in den Mixtopf geben, 120 g Garflüssigkeit und zerkleinerten Parmesan zugeben und 20 Sek./Stufe 8 sämig pürieren. Dann evtl. mit ein wenig Salz und Pfeffer abschmecken und 5 Sek./Stufe 4 vermengen.

anrichten
6

Bohnen-Parmesan-Püree auf Teller verteilen, Gemüse und Salsicciascheiben darauf anrichten, mit zerkleinerten Fenchelsamen und restlichen Kräutern dekorieren und genießen.