topBanner
Gemüse-Masala-Bowl mit Spinat-Hirse

Gemüse-Masala-Bowl mit Spinat-Hirse

mit Gurken-Joghurt-Dip

Weiterlesen

Einmal eine Power-Mahlzeit mit ganz viel knackigem Gemüse und aufregenden Gewürzen bitte! Kein Problem dachten sich die passionierten Rezeptentwickler in unsere Ideenküche und haben diese aromatische Masala-Bowl kreiert. Blumenkohl, Babyspinat und Kichererbsen sorgen für den Energie-Kick. Lass es Dir schmecken!

Tags:Zeit sparenVegetarisch
Allergene:SojaMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

300 g

Blumenkohl

½ Dose

Kichererbsen

½ Stück

Knoblauchzehe

2 Esslöffel

Tikka-Masala-Paste

(EnthältSoja)

150 g

Hirse

100 g

Babyspinat

1 Stück

Gurke

10 g

Koriander

150 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Öl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2703 kJ
Energie (kcal)646 kcal
Fett13.0 g
davon gesättigte Fettsäuren3.0 g
Kohlenhydrate94 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiß4 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen.

Blumenkohl in Röschen aufteilen. Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchläuft. Knoblauch abziehen.

2

In einer großen Schüssel Blumenkohlröschen, Kichererbsen, 1 EL Olivenöl, 50 ml Wasser und Tikka Masala-Paste gut miteinander vermischen, bis alles gleichmäßig bedeckt ist. Diese Mischung und Knoblauchzehe auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene im Backofen 20 Min. backen.

3

In einen großen Topf 300 ml heißes, leicht gesalzenes Wasser füllen, Hirse einrühren und einmal aufkochen lassen. Danach mit geschlossenem Deckel auf niedrigster Hitzestufe ca. 15 Min. köcheln lassen. Anschließend Topf vom Herd nehmen und Babyspinat zufügen, weitere 5 Min. bei geschlossenem Deckel quellen lassen, umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

In der Zwischenzeit: Große Schüssel mit Küchenpapier auswischen, Gurke hineinreiben und mit Naturjoghurt verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Blätter vom Koriander abzupfen (einige zur Deko aufbewahren) und fein hacken.Knoblauch in den Gurken-Joghurt-Dip pressen und damit verrühren. Gebackenes Tikka Masala-Gemüse aus dem Ofen holen, gehackten Koriander unterrühren.

6

Spinat-Hirse in Schalen verteilen, Masala-Gemüse und Gurken-Jogurth-Dip dazu anrichten, mit restlichem Koriander bestreuen und genießen.