topBanner
Gebratene Schweinemedaillons

Gebratene Schweinemedaillons

mit Karotten aus dem Ofen

Thermomix
Weiterlesen

Heute wird es besonders proteinreich mit einem leckeren Stück Fleisch. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:Thermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Schweinefilet

1 Stück

rote Zwiebel

300 g

Kartoffeln (Drillinge)

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

20 g

Honig

6 Stück

Karotte

4 g

Rinderbrühe

10 g

Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

50 ml

Wasser*

Pfeffer*

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2778 kJ
Energie (kcal)664 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate60 g
davon Zucker34.0 g
Eiweiß38 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Backblech
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-Untehitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln und in eine große Schüssel geben. Mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* würzen, mischen und flach auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für die Karotten lassen).

2

Karotten quer halbieren und danach längs vierteln. Karottenstreifen in die große Schüssel geben. Mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl*, Honig, Salz* und Pfeffer würzen und vermischen. Karottenstreifen auf das Backblech neben die Kartoffelwedges legen. Gemüse im vorgeheizten Ofen für ca. 25 Min. backen, bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist.

3

Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 200 g [300 g | 400 g] Kochsahne, 50 g [75 g | 100 g] Wasser* und mitgelieferte Rinderbrühe in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7 mischen. Schweinefilets so schneiden, dass 2 Medaillons pro Person entstehen.

4

Fleisch salzen* und pfeffern*. In einer großen Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Medaillons auf jeder Schnittseite 1 – 2 Min. scharf anbraten. Medaillons aus der Pfanne nehmen und Hitze reduzieren. Zwiebelstreifen in die Pfanne geben und 2 Min. anschwitzen. Pfanneninhalt mit dem vorbereiteten Sahnemix aus dem Mixtopf ablöschen. Hitze soweit reduzieren, dass die Soße nur noch ganz leicht köchelt.

5

Medaillons zur Soße in die Pfanne geben und alles 4 – 5 Min. köcheln lassen bis das Fleisch innen medium rosa ist. Fleisch zwischendurch einmal wenden. TIPP: Wenn Du Dein Fleisch lieber durchgebraten magst, gib noch ein paar Esslöffel Wasser zur Soße und lass diese mit den Medaillons noch 2 Min. länger kochen.

6

Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Ofengemüse auf Teller verteilen. Schweinemedaillons und Soße dazu anrichten. Alles mit Schnittlauchröllchen toppen und genießen.

Guten Appetit!