HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Griechisch Rezepte
Gebackener Hirtenkäse mit Kalamata-Oliven

Gebackener Hirtenkäse mit Kalamata-Oliven

für 2 Personen | 30 Minuten | vegetarisch

NEU!
Weiterlesen

Mit unserem gebackenen Hirtenkäse bringst Du Dir im Handumdrehen den einzigartigen Geschmack Griechenlands auf den Tisch. In Kombination mit leckeren Kalamata-Oliven, cremigem Zaziki, knackigen Gurkensticks und frisch aufgebackenem Ciabatta ist der Hirtenkäse die perfekte Vorspeise für ein mediterranes Dinner.

Allergene:MilchWeizen
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

200 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

2 Stück

Tomate (Roma)

1 Stück

rote Zwiebel

2 g

orientalische Gewürzmischung

(EnthältSenf, kann Spuren von Allergenen enthalten)

75 g

Joghurt

(EnthältMilch)

1 Stück

Gurke

10 g

Dill

1 Stück

Ciabatta

(EnthältWeizen)

1 Stück

Knoblauchzehe

50 g

Kalamata-Oliven

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3535 kJ
Energie (kcal)845 kcal
Fett46.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate81 g
davon Zucker10.0 g
Eiweiß30 g
Salz5.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche die Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Auflaufform, 1 kleine Schüssel, 1 Gemüsereibe, 1 Knoblauchpresse und 1 Backblech mit Backpapier.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Hirtenkäse in eine Auflaufform geben.

Knoblauch abziehen und die Hälfte fein hacken.

Hirtenkäse mit 1 EL Olivenöl*, Gewürzmischung, gehacktem Knoblauch und 1 Prise Pfeffer* marinieren.

2

Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

Zwiebelstreifen, Tomatenwürfel um den Hirtenkäse herum verteilen und leicht salzen* und pfeffern*. Käse für 20 Min. in den Backofen geben, bis die Tomatenwürfel weich sind.

3

Enden der Gurke abschneiden. Gurke halbieren und von einer Hälfte nur den äußeren Teil (nicht die Kerne) grob reiben. Geriebene Gurke in eine kleine Schüssel geben, restlichen Knoblauch je nach Geschmack zur Gurke pressen. Joghurt zugeben.

Dill fein hacken, zu dem Rest in die Schüssel geben, verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

Ciabatta in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Brotscheiben auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und mit 1 EL Olivenöl* beträufeln und leicht salzen*. Während der letzten 5 Min. der Hirtenkäse-Backzeit Brotscheiben mit in den Backofen geben und knusprig aufbacken.

5

Restliche Gurke in fingerdicke Stifte schneiden.

6

Gebackenen Hirtenkäse aus dem Ofen nehmen und zusammen mit Kalamata- Oliven, Gurkensticks, Zaziki und Ciabatta genießen.

Guten Appetit!