HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconFiorelli Pasta Mit Extra Schweinefilet
topBanner
Fiorelli-Pasta mit extra Schweinefilet

Fiorelli-Pasta mit extra Schweinefilet

und herzhaften Käsebröseln

Extra Leckerbissen
Weiterlesen

Dank unserem Extra Leckerbissen gibt es zu Deinen „Seelenstreichler“-Fiorelli heute ein besonderes Upgrade: Ein proteinreiches extra Schweinefilet und ein selbstgemachtes Basilikum-Chili-Öl. Die sorgen für das i-Tüpfelchen auf deinem Teller. Trotzdem bleibt die Zubereitung kinderleicht. So kannst du schon bald herzhaft schlemmen. Guten Appetit!

Tags:Mal was anderesVegetarischZuerst essenThermomix
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)WeizenEier oder EierzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

300 g

Fiorelli mit Pilzfüllung

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Weizen, Eier oder Eierzeugnisse)

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

100 g

Crème fraîche

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

25 g

Semmelbrösel

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

rote Zwiebel

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

200 g

braune Champignons

280 g

Schweinefilet

15 ml

Basilikum

10 g

Pinienkerne

1 g

milde Chiliflocken

5 g

Petersilie

5 g

Thymian

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

400 g

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3527 kJ
Energie (kcal)843 kcal
Fett38.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate83 g
davon Zucker6.0 g
Eiweiß59 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe Kräuter und Fleisch mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 großen Topf, 1 Sieb und 3 kleine Schüsseln.

Hartkäse halbieren, in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und ein Viertel davon in eine kleine Schüssel umfüllen. Petersilienblätter abzupfen, in den Mixtopf zugeben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. In einer großen Pfanne Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen. Semmelbrösel und Hartkäse-Petersilien-Mix zugeben und 1 – 2 Min. unter Rühren rösten, bis die Käsebrösel goldbraun sind. Danach in eine zweite kleine Schüssel umfüllen.

2

Pinienkerne in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 3 – 4 Min. rösten, bis sie leicht gebräunt sind, und in die dritte kleine Schüssel umfüllen. Rote Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

3

Schweinefilets salzen und pfeffern. Öl in die Pfanne geben, erhitzen und Schweinefilets auf jeder Seite scharf anbraten. Filets in den Varoma-Behälter legen und Varoma verschließen. Zwiebel aus dem Mixtopf in die Pfanne geben, Hitze reduzieren, Zwiebel bei mittlerer Hitze 4 – 5 Min. glasig dünsten. Währenddessen Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen, 13 Min./Varoma/Stufe 1 garen und fortfahren.

4

Einen großen Topf mit reichlich heißem Wasser füllen, salzen* und aufkochen. Wenn das Wasser kocht, Pilzfiorelli zugeben und 5 – 6 Min. bissfest garen. Währenddessen braune Champignons vierteln und Thymianblätter abzupfen. Dann beides in die Pfanne zugeben und mit andünsten. Crème fraîche, Gemüsebrühe und restlichen zerkleinerten Hartkäse in die Pfanne zugeben, gut verrühren, danach Hitze reduzieren.

5

Soße auf kleinster Stufe 4 – 5 Min. köcheln. In dieser Zeit Pilzfiorelli durch einen Sieb abgießen, dabei ca. 100 ml heißes Kochwasser auffangen. 30 ml [45 ml | 60 ml] Kochwasser in die Pfanne zugeben, vermengen und Champignonsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss Fiorelli zur Champignonsoße geben, mischen und Soße abschmecken.

Tipp: Wenn die Soße zu fest ist, etwas Nudelkochwasser hinzugeben. Wenn die Soße zu dünn ist, noch mal 1 Min. köcheln lassen.

6

Chili und Basilikumpaste zu den gerösteten Pinienkernen geben und vermengen. Varoma abnehmen und Schweinefilets in Scheiben schneiden. Pilzfiorelli auf tiefe Teller verteilen, Schweinefilets fächerförmig dazulegen, mit Käsebröseln und Pinienkern-Basilikum-Mix beträufeln und genießen.

Guten Appetit!