HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Fettuccine mit Tomatenrahm und Spinat

Fettuccine mit Tomatenrahm und Spinat

getoppt mit Hirtenkäsebröseln

Thermomix
Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:ThermomixVegetarisch
Allergene:EiWeizenMilch
Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

250 g

Fettuccine

(EnthältEi, Weizen)

50 g

Tomatenpesto

200 ml

Kochsahne

(EnthältMilch)

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

75 g

Babyspinat

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zucchini

100 g

braune Champignons

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

5 g

Basilikum

5 g

Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3437 kJ
Energie (kcal)822 kcal
Fett19.5 g
davon gesättigte Fettsäuren11.8 g
Kohlenhydrate101.5 g
davon Zucker12.6 g
Eiweiß35.2 g
Salz2.1 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
PASTA KOCHEN
PASTA KOCHEN
1

In einem großen Topf reichlich heißes Wasser mit Salz* zum Kochen bringen. Fettuccine ins kochende Wasser geben und ca. 12 Min. bissfest garen. Anschließend durch den Varoma-Behälter abgießen und zurück in den Topf geben. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

FÜR DAS TOPPING
FÜR DAS TOPPING
2

Basilikum und Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Hirtenkäse mit den Händen in grobe Stücke brechen und zugeben. Mit Pfeffer* würzen und 4 Sek./Reverse/Stufe 3 vermengen. Topping in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen.

DÜNSTEN
DÜNSTEN
3

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Champignons je nach Größe vierteln oder achteln. Enden der Zucchini abschneiden, Zucchini längs halbieren und in 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden.

SOSSE KOCHEN
SOSSE KOCHEN
4

Zucchini und Champignons in den Mixtopf zugeben und 5 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Tomatenpesto, Kochsahne, 50 g Wasser* und Gemüsebrühe zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 8 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen.

PASTA VOLLENDEN
PASTA VOLLENDEN
5

Soße aus dem Mixtopf in den Topf zu den abgegossenen Fettuccine gießen, Spinat portionsweise zugeben, unterheben und dabei gut vermengen. Nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Pasta auf Tellern verteilen. Mit gekräutertem Hirtenkäse bestreuen und genießen.

Guten Appetit!