home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Einfache Rezepte
Blitzschnelle Feta-Mezzelune

Blitzschnelle Feta-Mezzelune

mit cremiger Curly-Kale-Soße

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.3 / 4 von 255 Bewertungen
Weiterlesen

Mezzelune kommen eigentlich aus Österreich und heißen dort „Schlutzkrapfen“. Sie ähneln Ravioli aus Italien oder Maultaschen aus dem Schwabenländle. Wir servieren Euch diese Tiroler Köstlichkeit mit leckerem Grünkohl. Guten Appetit!

Allergene:WeizenMilch
Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Kardamomkapseln

250 g

Mezzelune

(EnthältWeizen)

1 Stück

rote Zwiebel

150 g

braune Champignons

100 g

Curly Kale

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2619 kJ
Energie (kcal)626 kcal
Fett41.0 g
Kohlenhydrate41 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß18 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Gemüse waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Reichlich Wasser im Wasserkocher erhitzen.

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen und einmal aufkochen. Kardamom-Kapsel mithilfe eines Topfbodens leicht andrücken und ins Wasser geben. Wenn das Wasser kocht, Hitze reduzieren und Mezzelune darin ca. 7 Min. ziehen lassen.

Champignons vierteln
Champignons vierteln
2

Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Braune Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln. Curly Kale in einem Sieb abtropfen lassen.

Zwiebelstreifen mitbratenCurly Kale zufügen
Zwiebelstreifen mitbratenCurly Kale zufügen
3

Eine große Pfanne ohne Fettzugabe erhitzen, geviertelte Champignons darin ca. 2 Min. anbraten. Zwiebelstreifen zugeben und ca. 2 Min. mitbraten. Dann je 1 TL Öl und Butter sowie Curly Kale zufügen und ca. 3 Min. unter Wenden alles zusammen erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann Crème fraîche vorsichtig einrühren

4

Nach der Ziehzeit Mezzelune in ein Sieb abgießen, dabei ca. 100 ml Kochwasser auffangen. Kardamom-Kapsel entfernen.

Mezzelune zugeben
Mezzelune zugeben
5

Mezzelune und Nudelwasser mit Curly-Kale-Soße in der Pfanne gut vermischen und noch einmal gut durchwärmen, dabei nicht mehr zum Kochen bringen. Feta-Mezzelune mit cremiger Curly-Kale-Soße auf Teller verteilen.

Tritt einen Schritt zurück. Sieht gut aus, oder? Lass es Dir schmecken!