HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconEnchiladas Mit Rauchiger Tomatensoße,
topBanner
Enchiladas mit rauchiger Tomatensoße,

Enchiladas mit rauchiger Tomatensoße,

Bohnen, scharfer Tomatensalsa und Limettendip

Weiterlesen

Ay caramba, es ist Zeit für Enchiladas! Und so viel ist sicher: Unser kreatives Gericht aus Schwarzen Bohnen, rauchiger Tomatensoße und einem frischen Limettendip ist geschmacklich echt eine Fiesta. Das Wort „Fiesta“ ist übrigens spanisch und bedeutet „Fest“. Wir hoffen, dass auch Du und Deine Lieben in gute Stimmung kommt, sobald ihr unser farbenfrohes Gericht auftischt. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Sellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

4 Stück

Tortilla-Wraps

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Dose

schwarze Bohnen

50 g

Käse-Mix

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

2 Stück

gelbe Paprika

1 Dose

Tomatenmark

1 Stück

Limette, gewachst

150 g

Schmand

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

35 g

Frühlingszwiebel

1 Stück

grüne Chilischote

4 g

Gewürzmischung "Rauchige Gemüsepfanne"

2 Stück

Tomate

2 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

1 Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

250 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Zucker*

1 Esslöffel

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4799 kJ
Energie (kcal)1147 kcal
Fett49.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate112 g
davon Zucker30.0 g
Eiweiß36 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Obst und Gemüse ab. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du 2 kleine Schüsseln, 1 Sieb, 1 große Pfanne und 1 Auflaufform.

Limettenschale abreiben. Limette halbieren und die Hälfte der Limette in eine kleine Schüssel auspressen. Andere Hälfte in Spalten schneiden. Chili halbieren, Kerne entfernen und Chilihälften in Streifen schneiden (Achtung: scharf!). Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Tomate und Chili (nach Geschmack) zum Limettensaft geben und mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Zucker* verrühren und marinieren lassen.

2

Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in Streifen schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebeln getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Schwarze Bohnen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, bis es klar durchläuft. Knoblauch abziehen und fein hacken.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* bei mittler Hitze erwärmen und Knoblauch, Paprika und weiße Frühlingszwiebelringe darin für ca. 3 Min. anschwitzen. Schwarze Bohnen hinzugeben und 2 Min. anbraten. 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* und Gemüsebrühe dazugeben und ca. 8 Min. einköcheln lassen, bis die Paprika weich ist. Am Ende der Garzeit 2 EL [3 EL | 4 EL] Schmand hinzugeben und nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen.

4

Tortilla-Wraps mit der Bohnenmischung füllen und zusammenrollen. Röllchen eng nebeneinander in eine Auflaufform legen. In derselben Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Butter* bei mittlerer Hitze schmelzen, rauchiges Gewürz dazugeben und ca. 0,5 Min. erhitzen. Tomatenmark und 150 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* dazugeben und zu einer Soße verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Tomatensoße über Enchiladas verteilen und Tex-Mex-Käse darüberbröseln. Enchiladas für 10 – 15 Min. im Backofen backen, bis der Käse goldbraun ist. Währenddessen in einer kleinen Schüssel restlichen Schmand mit 1 TL [1.5 TL | 2 TL] Limettenschale verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Nach Wunsch Saft der Tomatensalsa abgießen. Enchiladas mit grünen Frühlingszwiebelringen toppen und auf Teller verteilen.

Enchiladas mit scharfer Tomatensalsa, Zitronenschmand und Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!