HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconDukkah Kichererbsen Salat Mit Halloumi
topBanner
Dukkah-Kichererbsen-Salat mit Halloumi

Dukkah-Kichererbsen-Salat mit Halloumi

für 2 Personen | 20 Minuten | vegetarisch

Weiterlesen

Egal, ob als leichte Mahlzeit oder als frische Beilage, unser orientalischer Salat mit Dukkah-Kichererbsen, Halloumiwürfeln, frischen Kräutern und Gurke sorgt für gesunde Glücksmomente.

Tags:Zuerst essen
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Senf oder SenferzeugnisseSesamsamen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Dose

Kichererbsen

200 g

Halloumi

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

4 g

Gewürzmischung „Hello Dukkah“

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse, Sesamsamen)

10 g

Minze

10 g

Petersilie

1 Stück

Gurke

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Frühlingszwiebel

75 g

Babyspinat

1 Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

5 Esslöffel

Öl*

3 Esslöffel

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3330 kJ
Energie (kcal)796 kcal
Fett56.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate29 g
davon Zucker7.0 g
Eiweiß37 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Sieb, 1 große Schüssel, 1 Knoblauchpresse und 1 große Pfanne.

Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, bis es klar durchläuft.

Knoblauch abziehen.

Zitrone halbieren und in Spalten schneiden.

2

Knoblauch in eine große Schüssel pressen und mit 3 EL Öl, 3 EL Wasser, Saft von 3 Zitronenspalten verrühren.

Mit Pfeffer und Salz würzen.

3

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in dünne Ringe schneiden.

Gurke längs halbieren und in dünne Halbmonde schneiden.

Blätter von Minze und Petersilie abzupfen und grob hacken.

Gurke, weiße Frühlingszwiebelringe und Kräuter zum Dressing geben und umrühren.

4

In einer großen Pfanne 1 EL Öl* auf hoher Stufe erhitzen und Kichererbsen darin ca. 3 Min. anbraten.

Gewürzmischung hinzugeben und 1 Min. weiterbraten.

Kichererbsen aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen.

5

Halloumi in ca. 3 cm große Würfel schneiden.

Pfanne mit Küchenpapier auswischen und 1 EL Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen und Halloumiwürfel rundherum 3 – 4 Min. goldbraun braten.

6

Kichererbsen und Babyspinat zur Gurke geben und umrühren.

Salat mit grünen Frühlingszwiebelringen und Halloumiwürfeln toppen.

Mit restlichen Zitronenspalten genießen.

Guten Appetit!