HelloFresh
topBanner
Deftige „Fleischpflanzerl“ mit Kartoffelstampf

Deftige „Fleischpflanzerl“ mit Kartoffelstampf

und Feldsalat mit Bacon-Dressing

Oktoberfest-Special
Weiterlesen

Hack findest Du bei uns in vielen Formen. Gestern platt, morgen länglich und heute eben dick, rund und kugelig! Genieß Dein Hack„bällchen" mit leckeren Beilagen und einem sahnigen Dressing.

Tags:Thermomix
Allergenen:WeizenMilchSenf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

300 g

gemischtes Hackfleisch

20 g

Röstzwiebeln

(EnthältWeizen)

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch)

4 g

Rinderbrühe

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf)

500 g

mehligk. Kartoffeln

80 g

Bacon (Würfel)

75 g

Feldsalat

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

2 Esslöffel

Öl*

150 g

Wasser*

12 ml

Rotweinessig*

1 Esslöffel

Butter*

(EnthältMilch)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4408 kJ
Energie (kcal)1054 kcal
Fett75.0 g
davon gesättigte Fettsäuren32.0 g
Kohlenhydrate50 g
davon Zucker7.0 g
Eiweiß43 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Petersilienblätter abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, die Hälfte davon in eine kleine Schüssel umfüllen und den Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Hackfleisch, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 5 mischen. Hackfleischmasse in eine große Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen. In einem hohen Rührgefäß Kochsahne, Rinderbrühe, Senf und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* miteinander verrühren.

2

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen. Kartoffeln schälen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in den Mixtopf geben. 20 g [30 g | 40 g] vom Sahnemix, 150 g [225 g | 300 g] Wasser* und 1/2 TL [3/4 TL | 1 TL] Salz* zugeben und 19 Min. [20 Min.]/98 °C/Stufe 1 garen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

TIPP: Wenn Sahne-Wasser in den Mixtopfdeckel hochkocht, Temperatur auf 95 °C reduzieren.

3

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. In einer großen Pfanne Bacon ohne Fettzugabe für 2 – 3 Min. knusprig anbraten. In einer großen Schüssel Baconwürfel, Essig, Schnittlauchröllchen und 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* zu einem Dressing verrühren und mit der Zubereitung fortfahren.

4

Aus der Hackmasse 2 [3 | 4] Bouletten formen. 1/2 EL [3/4 EL | 1 EL] Öl* in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Bouletten je Seite ca. 5 Min. anbraten. Bouletten nach der Garzeit aus der Pfanne nehmen und das Bratfett weggießen. Pfanne mit restlichem Sahnemix ablöschen und ca. 1 – 2 Min. einköcheln lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Bouletten zurück in die Pfanne zur Soße geben ggf. wieder 1 Min. erwärmen.

5

Nach der Kartoffel-Garzeit mit einer Gabel testen, ob die Kartoffeln weich sind. Wenn sie noch zu fest sind, die Garzeit um 5 Min./98 °C/Stufe 1 verlängern.

Wenn die Kartoffeln gar sind, Rühraufsatz aus dem Mixtopf entfernen (Achtung: heiß!), 10 g [15 g | 20 g] Butter* in den Mixtopf zugeben und 20 Sek./Stufe 3 rühren.

6

Feldsalat vorsichtig unter das Dressing heben und nach Belieben mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Stampf, Bouletten, Salat und Soße auf Tellern anrichten. Stampf mit restlicher Petersilie und Röstzwiebeln toppen.

Guten Appetit!