Cremiges Hähnchenfrikassee

Cremiges Hähnchenfrikassee

mit Champignons und Reis

EASY ALLTAG
Bewertet mit 3.5 / 4
Weiterlesen

Mahl Zeit zum Überlegen! Wie wäre es mit einem kleinen, kulinarischen Urlaubsausflug nach Frankreich? Denn hier kommt unser cremiges Frikassee mit Hähnchenbrust, Champignons und fluffigem Jasminreis ursprünglich her. Was weißt Du eigentlich schon über Frankreich? Welche ist die französische Hauptstadt, wie heißt das typische Weißbrot der Franzosen, das auch wir gerne essen, und weißt Du welches Deiner Küchengeräte aus Frankreich kommt?

Tags:Thermomix
Allergene:MilchSenfSchwefelWeizen
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

150 g

Jasminreis

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

280 g

Hähnchenbrustfilet

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

150 g

braune Champignons

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf, Schwefel, Weizen)

1 Stück

Karotte

10 g

Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)2950 kJ
Energie (kcal)705 kcal
Fett32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate63 g
davon Zucker3.0 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß39 g
Salz1.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Schnittlauch schmeckt ein bisschen scharf. Ihr könnt ihn in 1 – 2 cm lange Röllchen schneiden, so könnt Ihr besser probieren.

2

Karotten schälen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und Karottenstückchen in den Varoma-Behälter füllen.

Varoma verschließen.

400 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. 

Währenddessen braune Champignons je nach Größe vierteln oder halbieren und weiter vorbereiten.

3

Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen, dabei darauf achten, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben.

4

Jasminreis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser abspülen.

Nach der Vorgarzeit Varoma abnehmen, vorsichtig öffnen und Karottenstücke mischen.

Champignonscheiben darauf verteilen.

Einlegeboden in den Behälter einsetzen und Varoma verschließen.

Gareinsatz einsetzen, Salz* und Wasser* über den Reis in den Mixtopf füllen. Varoma aufsetzen und 17 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

5

Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und warm halten.

Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen.

Heiße Garflüssigkeit* (siehe Zutatenliste), Gemüsebrühe, Crème fraîche und Senf in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 vermischen.

Gemüse und Fleisch aus dem Varoma zugeben und 6 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 fertig garen.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

6

Frikassee nach der Garzeit mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Jasminreis mit einer Gabel auflockern, auf Teller verteilen und Frikassee darauf anrichten.

Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und genießen.