HelloFresh
topBanner
Couscous mit Dukkah-Ofengemüse

Couscous mit Dukkah-Ofengemüse

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

-20% Kalorien
Weiterlesen

Das Schöne an Gemüsegerichten? Du holst Dir unkompliziert eine große Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststofflieferant. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:MilchWeizenSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

rote Paprika

1 Stück

Zucchini

2 Stück

Karotte

2 Stück

Tomate

100 g

Sahnejoghurt

(EnthältMilch)

1 Stück

Knoblauchzehe

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

150 g

Couscous

(EnthältWeizen)

2 g

Dukkah-Gewürzmischung

(EnthältSchalenfrüchte, kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Zitrone, gewachst

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

10 g

Minze/Petersilie

1 Stück

Frühlingszwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

250 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2810 kJ
Energie (kcal)672 kcal
Fett25.0 g
davon gesättigte Fettsäuren7.0 g
Kohlenhydrate75 g
davon Zucker26.0 g
Eiweiß29 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backpapier
Backblech
Becher
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm große Streifen schneiden. Enden der Zucchini entfernen, Zucchini längs halbieren und in 1 cm große Halbmonde schneiden. Karotten schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

2

Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* beträufeln und mit der Dukkah-Gewürzmischung und Salz* und Pfeffer* würzen. Gemüse auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. garen, bis das Gemüse weich ist.

3

Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides fein hacken. In einem großen Topf 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebel und Knoblauch zufügen und zusammen 2 – 3 Min. anbraten. Mit 250 ml [375 ml | 500 ml] Wasser* und Gemüsebrühe ablöschen und einmal aufkochen lassen. Couscous in den Topf geben, noch einmal kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 5 – 8 Min. quellen lassen, bis der Couscous weich ist.

4

Währenddessen Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in 1 cm feine Würfel schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Zitrone in 4 [4 | 8] Spalten schneiden. Petersilien- und Minzblätter fein hacken. Hirtenkäse in einer kleinen Schüssel grob zerbröseln.

5

Sahnejoghurt in einer kleinen Schüssel mit den grünen Frühlingszwiebelringen vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. 1 [2 | 2] Zitronenspalten in eine große Schüssel pressen und mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* verrühren. Tomaten und weiße Frühlingszwiebelringe zum Dressing geben.

6

Couscous mit einer Gabel ein wenig auflockern und zwei Drittel der gehackten Petersilie und Minze untermischen, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Couscous auf Tellern verteilen und Ofengemüse darauf anrichten. Mit Hirtenkäse, Tomatenwürfeln und restlichen Kräutern toppen und mit Joghurtdip und Zitronenspalten genießen.

Guten Appetit!