HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconCarrot Cake Mit Creamcheese Frosting
topBanner
Carrot Cake mit Creamcheese-Frosting

Carrot Cake mit Creamcheese-Frosting

für 3 – 4 Personen | 60 Minuten

Veggie
Weiterlesen

Karottenkuchen ist eine Spezialität die wir in ihrer heutigen Form den Schweizern verdanken und die mittlerweile weltweit beliebt ist. Dabei ist er super variabel und kann mit Gewürzen, Nüssen oder getrockneten Früchten gepimpt werden. Großes Augenmerk gilt auch dem Topping mit der Note von Zitrus. Verwöhnt Euch mit einem lecker, frischen, fruchtigen Geschmackserlebnis.

Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit60 Minuten
Arbeitszeit60 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

125 g

Butter

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

100 ml

Milch

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

150 g

Zucker

1 Stück

Orange

1 Stück

Limette, gewachst

225 g

Weizenmehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

2 g

Zimt, gemahlen

2 Stück

Karotte

40 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte)

75 g

Puderzucker

300 g

Frischkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Backpulver*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)8326 kJ
Energie (kcal)1990 kcal
Fett112.0 g
davon gesättigte Fettsäuren62.0 g
Kohlenhydrate212 g
davon Zucker135.0 g
Eiweiß26 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Kleiner Topf
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vor. 125 g der Butter in einem kleinen Topf auf niedriger Hitze schmelzen ohne zu bräunen. Karotte schälen und mit einer Gemüsereibe in eine große Schüssel fein raspeln.

2

Orange heiß abwaschen, die Schale zu den Möhren reiben und Saft der Orange dazupressen. Mit der geschmolzenen Butter und 100 ml Milch vermengen.

3

Die Walnüsse grob hacken und in einer Schüssel mit einer Prise Salz*, Mehl, Zucker, Backpulver und Zimt mischen. Eine kleine Backform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen. Tipp: Wenn du eine größere Auflauf-, Kuchen- oder Kastenform verwendest, bedenke dass die Backzeit variiert.

4

Die Mehlmischung zu der Karottenmischung geben und gut verrühren. Den Teig in die vorbereitete Backform geben. Die Teigmasse sollte ungefähr 2 – 3 cm hoch in der Backform sein. Auf mittlerer Schiene für 30 – 40 Min. im Ofen backen.

5

Limette heiß abwaschen, Schale abreiben und Limette halbieren. Den Saft einer Limettenhälfte in einer Schüssel mit Frischkäse und Puderzucker vermengen. Nach dem Ende der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Tipp: Der Kuchen ist fertig gebacken, wenn Du mit einem Schaschlikspieß in den Kuchen stichst und kein Kuchenteig am Spieß kleben bleibt.

6

Kuchen aus der Form stürzen, mit dem Frosting bestreichen und Limettenabrieb dekorieren.

Guten Appetit!