HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBunter Couscous Salat Mit Gebackener Aubergine, Paprika
topBanner
Bunter Couscous-Salat mit gebackener Aubergine, Paprika

Bunter Couscous-Salat mit gebackener Aubergine, Paprika

und Basilikum-Minz-Mozzarella

Weiterlesen

Ein Couscous-Salat passt nicht nur prima zu einem Grillabend, sondern besteht mit den richtigen Zutaten auch als Hauptgericht. In diesem Fall sind Auberginen und Mandeln die richtigen Zutaten, die zudem für sekundäre Pflanzenstoffe und essenzielle Fettsäuren sorgen und satt machen. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)MandelnSchwefeldioxid und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Aubergine

1 Stück

rote Paprika

150 g

Couscous

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

125 g

Mozzarella

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

1 Stück

Zitrone, gewachst

½ Stück

rote Chilischote

5 g

Minze

5 g

Basilikum

50 g

Rucola

20 g

Mandeln

(EnthältMandeln)

200 g

Kirschtomaten

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Brühe

Einheit

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2711 kJ
Energie (kcal)648 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate65 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß27 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Backblech
Backpapier
Frischhaltefolie
Pfanne
Gabel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Aubergine waschen und quer in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Beides auf einem tiefen Backblech verteilen, mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. 20–25 Min. unter gelegentlichem Wenden bräunlich und gar backen.

3

In einem Topf 100 ml Wasser und 100 ml Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Dann vom Herd nehmen und den Couscous mit ½ EL Olivenöl, 1 TL Butter und etwas Salz und Pfeffer einrühren. Den Topf mit Frischhaltefolie überziehen und ca. 10 Min. ziehen lassen, bis der Couscous die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat.

4

Mozzarella abgießen und grob zerkleinern. Zitrone heiß abwaschen, Schale fein abreiben, dann entsaften. Chilischote waschen, entkernen und (nach gewünschter Schärfe) fein hacken. Minze und Basilikum waschen, trockenschütteln und fein hacken. In einer kleinen Schüssel Mozzarella mit ½ EL Olivenöl, Zitronenabrieb, Chili, Minze und Basilikum vermischen und bis zum Anrichten ziehen lassen. Rucola waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

5

In einer Pfanne Mandeln rösten, bis sie duften. Kurz abkühlen lassen und grob hacken. Kirschtomaten waschen und halbieren.

6

In einer großen Salatschüssel 2 EL Zitronensaft mit 2½ EL Olivenöl, 1 EL Essig, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.

7

Nach der Ziehzeit Couscous mit einer Gabel ein wenig auflockern. Kirschtomaten, Paprika, Aubergine, Rucola und Mozzarella-Mischung sowie das Dressing dazugeben und vorsichtig gut miteinander vermischen. Coucous-Salat auf Tellern verteilen, mit Mandeln bestreuen und genießen!