topBanner
Bowl mit Pulled Chicken Hoisin-Style

Bowl mit Pulled Chicken Hoisin-Style

dazu süßes Chili-Gemüse und Limettenreis

Thermomix
Weiterlesen

Wir lieben die farbenfrohen Bowl-Rezepte, bei denen alle Zutaten aus einer Schüssel gegessen werden. Heute haben wir eine besondere Variante für Dich, also Löffel verteilen und glücklich essen!

Tags:Ohne MilchprodukteThermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSojaSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit50 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

150 g

Basmatireis

250 g

Hähnchenbrustfilet

4 g

Hühnerbrühe

1 Stück

Knoblauchzehe

50 ml

Hoisinsoße

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Soja)

50 ml

Sojasoße

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Soja)

8 g

Honig

1 Stück

Brokkoli

1 Stück

Karotte

1 Stück

Frühlingszwiebel

15 g

Ingwer

1 Stück

Limette, gewachst

50 g

Sweet-Chili-Soße

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

4 g

Maisstärke

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

2 Esslöffel

Öl*

400 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2925 kJ
Energie (kcal)699 kcal
Fett14.0 g
davon gesättigte Fettsäuren2.0 g
Kohlenhydrate100 g
davon Zucker30.0 g
Eiweiß45 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Knoblauch abziehen. Hälfte [drei Viertel | alles] vom Ingwer schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Beides in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Brokkoli in Röschen teilen, die Stiele in Scheiben schneiden. Karotte schälen und schräg in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Beides in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben.

2

Hähnchenbrust quer halbieren. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Hähnchenfleisch darin 2 Min. rundherum scharf anbraten und auf den Varoma-Einlegeboden legen. V-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen, Varoma verschließen. Reis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen. Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen, 1.200 g Wasser*, Hühnerbrühe und 1 TL Salz* über den Reis in den Mixtopf zugeben und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen fortfahren.

3

Limette heiß abwaschen und Schale fein abreiben. Limette in 6 [6 | 12] Spalten schneiden. In einer kleinen Schüssel Sweet-Chili-Soße mit dem Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten verrühren. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Nach der Garzeit Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Reis abgedeckt 10 Min. ziehen lassen. Varoma wieder aufsetzen und 5 Min./Varoma/Stufe 1 weitergaren.

4

Varoma abnehmen. Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. 200 g [270 g | 350 g] Garflüssigkeit*, Hoisinsoße, Sojasoße, Honig und Maisstärke in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 6 vermischen. Anschließend 5 Min./100 °C/Stufe 1 kochen. Währenddessen Hähnchen mit 2 Gabeln auseinanderzupfen und fortfahren.

5

In der großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Weiße Frühlingszwiebelringe, Knoblauch und Ingwer darin 1 – 2 Min. anbraten. Pfanne vom Herd nehmen, Gemüse aus dem Varoma-Behälter und Hälfte vom Dip zugeben und alles vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Hähnchenfleisch nach der Kochzeit in den Mixtopf zugeben und mit dem Spatel unterheben. Nach der Ziehzeit Reis mit einer Gabel auflockern und dabei 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Limettenschale unterheben.

6

Limetten-Reis, Brokkoli-Möhren-Gemüse und Pulled Chicken in Bowls oder tiefen Tellern anrichten. Mit grünen Frühlingszwiebelringen garnieren. Mit restlichem Sweet-Chili-Dip und restlichen Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!