HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconFrische Basilikum Agnolotti
topBanner
Frische Basilikum-Agnolotti

Frische Basilikum-Agnolotti

mit Walnuss-Pesto

Weiterlesen

Mhhhh … Bei diesem Gericht läuft uns schon beim Anblick das Wasser im Mund zusammen. Und das Beste daran? Es ist ganz fix zubereitet! Das aromatische Walnuss-Pesto ist unser absolutes Highlight und sorgt heute für ganz besondere Geschmacksmomente! Guten Appetit bei diesem ballaststoffreichen Gericht.

Tags:Zeit sparenVegetarisch
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

1 Stück

Zucchini

½ Stück

Knoblauchzehe

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

400 g

Agnolotti

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

20 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte)

10 g

Basilikum

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2891 kJ
Energie (kcal)691 kcal
Fett28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate82 g
davon Zucker6.0 g
Eiweiß29 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 großen Topf, ein Sieb, 1 große Pfanne, ein hohes Rührgefäß, einen Pürierstab und eine Gemüsereibe. Entdecke die Basilikum-Agnolotti mit Walnuss-Pesto.

Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini der Länge nach halbieren, dann in dünne Halbmonde schneiden. Knoblauch abziehen und in grobe Stücke schneiden. ½ des Hartkäses grob zerkleinern.

2

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, leicht salzen und einmal aufkochen lassen. Agnolotti darin 4 – 5 Min. bissfest garen. Anschließend in ein Sieb abgießen.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [2 EL] Öl bei mittlerer Stufe erhitzen, Zucchinihalbmonde darin 3 – 4 Min. unter Wenden anbraten.

4

In einem hohen Rührgefäß Walnüsse, 1 EL [2 EL] Olivenöl, 2 EL [4 EL] kaltes Wasser, zerkleinerten Hartkäse und Knoblauchstücke mit einem Pürierstab zu einem feinen Pesto verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Den restlichen Hartkäse grob reiben. Blätter vom Basilikum abzupfen und grob hacken.

6

Agnolotti auf Teller verteilen und mit Walnuss-Pesto mischen. Angebratene Zucchinischeiben darauf geben. Mit geriebenem Hartkäse und gehacktem Basilikum bestreuen und genießen.